Kathrin Röggla
„Nachtsendung“

Buchpremiere

„Unheimliche Geschichten“ ist die Gattungsbezeichnung von Kathrin Rögglas neuem Erzählungsband. Man ist von Kathrin Röggla gewohnt, dass sie immer ganz dicht an die Wirklichkeit herangeht. Nun nimmt sie sich die Unheimlichkeit unserer Gegenwart mit ihren Rissen und täglichen Horrorszenen vor. Ganz gleich, ob sie über politische Reden, den wutbürgerlichen Aktivismus oder den Absturz des Mittelstandes schreibt, ihre Szenarien setzen sich zu einem Nachtbild unserer gespenstischen Gegenwart zusammen.

L
Dienstag, 11.10.2016

20 Uhr

Pariser Platz

Plenarsaal

Lesung: Kathrin Röggla
Einführung und Gespräch: Meike Feßmann

€ 5/3

Kartenreservierung

Tel.: (030) 200 57-1000
E-Mail: ticket@adk.de
powered by webEdition CMS