Heinrich-Mann-Preis 2018 an
Christian Bommarius

Preisverleihung

Der Heinrich-Mann-Preis 2018 geht an den Autor und Journalisten Christian Bommarius. Aus der Begründung der Jury, der Steffen Martus, Gustav Seibt und Gisela von Wysocki angehörten: „Christian Bommarius' essayistische Energie richtet sich gegen die Verführungskraft einfacher Diagnosen und scheinhafter Grundsatzlösungen sowie gegen jene aggressive Polemik, die den Meinungsstreit bedroht. Seine Kommentare nüchtern mit dem kühlen Blick des juristisch versierten Beobachters hysterische Debatten aus und erheben zugleich Einspruch gegen mangelndes Mitgefühl." Laudatio: Heribert Prantl.

Dienstag, 27.3.2018

19 Uhr

Pariser Platz

Plenarsaal

Laudatio: Heribert Prantl

Dankesrede des Preisträgers

Lesung: Hanns Zischler

In deutscher Sprache

Eintritt frei

powered by webEdition CMS