Mirjam Sögner, Dancer of the Future. Foto © Fabian Uitz

Was der Körper erinnert. Zur Aktualität des Tanzerbes Mirjam Sögner: Dancer of the Future

Tanz-Performance

Fotografien von Isadora Duncan bilden den Ausgangspunkt für diese Reihe von Körper-Exposés. Rekonstruiert wird nicht der natürlich-harmonische Bewegungsfluss, den Duncan in ihrem Manifest The Dance of the Future beschreibt, sondern es wird in einem Techno-getriebenen Tanz dessen queeres Potential untersucht. Im Spannungsfeld antiquierter Bewegungsformen und zeitgenössischer Körper wird erkennbar, dass der vermeintlich natürlich weibliche Gestus ein kulturelles Konstrukt ist. Mimik und Posen sind erlernbar und werden als ein im Körper eingeschriebener Kodex dechiffriert.

Sonntag, 25.8.

19 Uhr

Hanseatenweg

Halle 2

Ein Techno-getriebener Tanz zu und über Isadora Duncan

€ 13/7

Kartenreservierung

Tel.: (030) 200 57-1000
E-Mail: ticket@adk.de