Videostill lick piece, 2019. Foto © Paulette Penje

all animals am I

Performance

Im Sommer 2017 hat das Künstler*innen-Duo KOMBÜSE auf der Insel Vilm einen Film geschrieben ― im ehemaligen Ferienhaus Honeckers. In dem Film kommt der Saarländer nicht vor; dafür aber Hans Stern - nicht der bekannte Juwelier, sondern Hans Stern ― ein geliehener Protagonist aus München. In der Saarländischen Galerie Berlin liest das Duo aus dem Drehbuch und lädt zu Sherry mit original Honeckereiswürfelchen.

Die Performance findet im Rahmen der aktuellen Ausstellung „all animals am I“ mit Arbeiten der Saarland-Stipendiatinnen der Akademie der Künste Cornelia Fachinger, Paulette Penje und Martina Wegenerin in der Saarländischen Galerie in Berlin statt. 

Gefördert wird das Stipendien-Programm durch den Ministerpräsidenten des Saarlandes, mit Unterstützung durch den Bevollmächtigten des Saarlandes beim Bund und Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Jürgen Lennartz.

Samstag, 23.11.

20 Uhr

Saarländische Galerie – Europäisches Kunstforum
Charlottenstraße 3
10969 Berlin

Performance von Paulette Penje, Niklas Seidel

In deutscher Sprache

Eintritt frei

Weitere Informationen

www.saarlaendische-galerie.eu