Ensemble Omnibus © Ensemble Omnibus

Donaueschingen Global @ Akademie der Künste Omnibus Ensemble

Konzert und Gespräch

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der Donaueschinger Musiktage präsentiert das Ensemble Omnibus aus Taschkent/Usbekistan vier neue Kompositionen, die in Donaueschingen uraufgeführt wurden. Entstanden sind die Musikstücke im Dialog mit den Komponist*innen. Von buddhistischen Ritualen über usbekische Klänge zu thailändischen Kompositionsmethoden verbinden sich in ihnen vielfältige Einflüsse. Mit Kompositionen von Onur Dülger (Türkei), Piyawat Louilarpprasert (Thailand), Hasan Hujairi (Bahrain) und Qin Yi (China). Im Vorfeld Gespräch mit Björn Gottstein, Manos Tsangaris und Julia Gerlach.

Programm

Gespräch mit dem Festivalleiter der Donaueschinger Musiktage Björn Gottstein, Direktor der Sektion Musik Manos Tsangaris und Sekretär der Sektion Musik Julia Gerlach

Hasan Hujairi, Bahrain Retreat Strategies
Piyawat Louilarpprasert, Thailand/USA Ohm-Na-Mo (โอม นะโม)
Qin Yi, China Silk
Onur Dülger, Türkei Baiterek-Kut

Mit
Ensemble Omnibus
Leitung: Artyom Kim

Mittwoch, 20.10.

19 Uhr

Hanseatenweg

19 Uhr: Gespräch mit Björn Gottstein, Manos Tsangaris und Julia Gerlach
In englischer Sprache

20 Uhr: Konzert Ensemble Omnibus (Usbekistan) mit Werken von Hasan Hujairi, Piyawat Louilarpprasert, Qin Yi und Onur Dülger

€ 13/7

Kartenreservierung

Tel.: (030) 200 57-1000
E-Mail: ticket@adk.de

Weitere Informationen

Aktuelle Hygiene-Regeln