Ein Mensch – Ein Ereignis – Ein Glück Roger Willemsen

Archiveröffnung

Als Schriftsteller, Publizist, Essayist, Filmproduzent und Literaturwissenschaftler wurde Roger Willemsen (1955–2016) bekannt, als Fernsehmoderator und auf der Bühne erreichte er ein Massenpublikum. Bis heute wirkt sein soziales Engagement für Afghanistan nachhaltig. Willemsens künstlerischer Nachlass im Archiv der Akademie der Künste spiegelt den Facettenreichtum seines Schaffens wider und zeigt, wie sehr das Schreiben stets im Mittelpunkt stand.

Die Freunde und Weggefährt*innen Insa Wilke, Jürgen Hosemann, Nadia Nashir und Julia Wittgens erinnern sich und offenbaren ihren ganz persönlichen Blick auf den Menschen Roger Willemsen. Eine Vitrinenausstellung gibt Einblick in den umfangreichen Nachlass.

Eine Benefizveranstaltung zugunsten des Afghanischen Frauenvereins e. V. und der Roger Willemsen Stiftung.

Donnerstag, 18.11.2021

19 Uhr

Hanseatenweg

Studio

Begrüßung: Werner Heegewaldt

Einführung: Gabriele Radecke

Lesung: Matthias Brandt

Gespräch mit Jürgen Hosemann, Nadia Nashir, Insa Wilke und Julia Wittgens

In deutscher Sprache

€ 6/4

Kartenreservierung

Tel.: (030) 200 57-1000
E-Mail: ticket@adk.de

Weitere Informationen

Aktuelle Hygiene-Regeln