Burning Issues

Konferenz

Zum zweiten Mal findet die Konferenz „Burning Issues“ in Kooperation mit dem Theatertreffen statt. In publikumsoffenen Foren und Workshops tauschen sich Theaterangehörige und freie Künstler*innen über strukturelle Voraussetzungen von Theaterarbeit aus und wie diese durchlässiger und zukunftsfähiger gestaltet werden können, über Wege hin zu mehr Geschlechtergerechtigkeit, einem zukunftsfähigeren Rahmen und einer respektvollen und gleichberechtigten, diskriminierungssensiblen, transnationalen Praxis.

In Zusammenarbeit mit der Akademie der Künste & ITI – Internationales Theaterinstitut Zentrum Deutschland

Gefördert durch Fonds Darstellende Künste, GVL & Rudolf Augstein Stiftung

7. — 8.5.2022

Ein Projekt von SAVE THE WORLD

In Kooperation mit Theatertreffen

In deutscher Sprache

Eintritt frei

Kartenreservierung

Die Teilnahme an den einzelnen Programmpunkten der Konferenz erfordert die Buchung eines kostenfreien Tickets.

Ticket buchen

oder reservieren unter:

Tel.: (030) 200 57-1000
E-Mail: ticket@adk.de