Helke Misselwitz: Die Frau des Dichters

Filmpremiere und Gespräch

Die Künstlerin Güler Yücel hat auf der türkischen Halbinsel Datça ihr Refugium gefunden. In ihren Gemälden zeigt sie sich als Chronistin eines Alltags, der von der Archaik der Landschaft und Ritualen zeugt.

Helke Misselwitz spürt in sonnengefluteten Bildern den mythologischen Erzählungen der Gegend nach und stimmt ein Hohelied auf die Frauen an, die den patriarchalen und politischen Dogmen zum Trotz ihre eigenen Netze spannen.

Die Frau des Dichters

Film, D 2022, 94 Min., DF
Regie/Buch: von Helke Misselwitz
DoP: Ferhat Yunus Topraklar, Yunus Roy Imer, Thomas Plenert

Samstag, 5.11.2022

19 Uhr

Hanseatenweg

Studio

Film, D 2022, 94 Min., DF

Anschl. Gespräch mit Helke Misselwitz

In deutscher Sprache

€ 6/4

Kartenreservierung

Tel.: (030) 200 57-1000
E-Mail: ticket@adk.de

Weitere Informationen

Aktuelle Hygiene-Regeln