Georg Katzer zum 80. "L'homme machine" (1998)

Konzert

"L'homme machine" (1998), für Kontrabass, Stimme und Live-Elektronik

Ausschnitt aus der Kammeroper „Einige Ansichten zum mechanischen Menschen, vorgetragen von Julien Offray de LaMettrie am 29. Oktober 1748 in Schloss Sanssouci in Anwesenheit seiner Majestät des Königs in Preußen“ von Georg Katzer.

Elektronische Realisation: Studio für elektroakustische Musik der Akademie der Künste
Matthias Bauer, Kontrabass und Stimme
Gregorio García Karman, Live-Elektronik

Ab 18 Uhr: Podiumsgespräch zum Jour fixe der BGNM 
Podium: Georg Katzer, Ralf Hoyer
Moderation: Markus Bongartz

Ein Konzert in Kooperation mit der Berliner Gesellschaft für Neue Musik (BGNM) und dem ensemble unitedberlin. Gefördert von Initiative neue Musik berlin e.V., Förderfonds Konzert des deutschen Musikrates, Förderungs- und Hilfsfonds des Deutschen Komponistenverbandes und Kulturbüro Elisabeth.

Sonntag, 7.6.2015

19.15 Uhr

Villa Elisabeth

Invalidenstraße 3
10115 Berlin

Ein Konzert des Studios für elektroakustische Musik der Akademie der Künste zu Ehren Georg Katzers 80. Geburtstag.

"L'homme machine" (Der Maschinenmensch, 1998) für Kontrabass, Stimme und Live-Elektronik.

Eintritt frei

powered by webEdition CMS