Vorschau Juli - November 2014

Schwindel der Wirklichkeit
Ausstellung, Veranstaltungen, Metabolisches Büro zur Reparatur von Wirklichkeit

Akademie der Künste, 10557 Berlin, Hanseatenweg 10

17. September – 14. Dezember 2014
Eröffnung 16. September, 19 Uhr


Was ist wirklich? Wie verhalten sich ästhetische Produktion und politischer, gesellschaftlicher Raum  zueinander? Im Kräftefeld von Subjekt und Objekt, von körperlicher Präsenz und Bild, von Gegenwart und Gedächtnis stellt die Akademie der Künste ein Jahr lang die Frage nach der Konstruktion und Dekonstruktion von Wirklichkeit in den Künsten. Die Schwelle zwischen digitaler Information und analogem Nutzer, zwischen Maschine und Mensch, zwischen Virtualität und Körper ist längst zu einem dialektischen Schlüsselmotiv der Gegenwartskunst geworden.
Das Ausstellungs- und Veranstaltungsprojekt „Schwindel der Wirklichkeit“ im Herbst, das bereits seit November 2013 im wöchentlich tagenden „Vorbereitungsbüro“ in Gesprächen, Vorträgen, Performances und Konzerten diskutiert und eingeleitet wird, stellt künstlerische Strategien und Arbeitsweisen vor, bei denen die Wahrnehmung des Betrachters ins Zentrum rückt, das Kunstwerk sich nur in und durch ihn verwirklicht. Dabei stehen die aktuellen Entwicklungen der Game-Art in einer Tradition künstlerischer Auseinandersetzungen seit den 1960er-Jahren, insbesondere von Closed-Circuit-Videoinstallationen, aber auch partizipativen Performance-Projekten. Beteiligte Künstler sind u.a. Trevor Paglen, Harun Farocki, Julian Oliver, Jochen Gerz, Bruce Nauman, Dan Graham, Marina Abramović, Hamish Fulton, Bjørn Melhus, Christian Falsnaes.
Inmitten der Ausstellung agiert das „Metabolische Büro zur Reparatur von Wirklichkeit“ als permanente Möglichkeit der Eskapade, des Dialogs, des Widerspruchs und der Auslösung von Prozessen, die sich in unterschiedlichster Form an der Ausstellung entzünden.
Der digitale Raum des Schwindels mit Livestream und Blog, Informationen zum Programm und Material zu den Diskussionen ist zu finden auf der Internetseite www.schwindelderwirklichkeit.de.
„Schwindel der Wirklichkeit. Ausstellung, Veranstaltungen, Metabolisches Büro zur Reparatur von Wirklichkeit“ findet im Rahmen der Berlin Art Week statt. Die Ausstellung wird gefördert durch den Hauptstadtkulturfonds Berlin.



(Stand 02.06.2014)