Allgemeines Künstlerlexikon - Internationale Künstlerdatenbank (AKL-IKD) online

Inhalt

Die Datenbank macht die vollständigen Artikel aus den bisher erschienenen Bänden des Allgemeinen Künstlerlexikons (AKL) recherchierbar und bietet zudem Zugriff auf biographische Kurzinformationen (Indexdaten), die auf den Artikeln des AKL sowie den bekannten Nachschlagewerken Thieme-Becker (A bis Z) und Vollmer (A bis Z) beruhen.

Für den Buchstabenbereich, der noch nicht durch das AKL abgedeckt ist, sind zusätzlich die biographischen Kurzinformationen aus dem Bio-Bibliographischen Index A-Z (AKLIndex) des AKL enthalten.

Weiterhin bietet die Datenbank für den Buchstabenbereich der enthaltenen AKL-Bände Künstlereinträge aus dem Archiv der AKL-Redaktion (AKLArchiv) zu Künstlern, die nicht den Aufnahmekriterien des Lexikons entsprachen. Enthalten sind nunmehr auch die vollständigen Originalartikel aus dem ersten Nachtragsband (A-Azzopardi) des Allgemeinen Künstlerlexikons sowie Ergänzungen und Aktualisierungen für ca. 27.000 Künstler aus den bisher erschienenen Bänden.

Darüber hinaus sind erstmals die vollständigen Einträge aus dem Künstlerlexikon der Antike (Hrsg. von Rainer Vollkommer und erschienen in zwei Bänden 2001 und 2004) enthalten. Es handelt sich um ca. 4.000 namentlich bekannte Künstler aus der Antike.

Recherche starten

http://www.degruyter.com/view/db/akl

Informationen zum Zugang

Lizensiert für die Akademie der Künste

Informationen zum Titel

Verlag: K. G. Saur
Datenbanktyp: Biographische Datenbank