Tonschiff KUNSTWELTEN
im Landkreis Anhalt-Bitterfeld

Werkstatt

Der musikalisch rhythmische Chor knüpft an neu aufkeimende „Massenbewegungen“ an, welcher Natur auch immer. Der vereinigte Chor und herausgelöste Solisten sind ein ewiges Thema in Musik, Tanz, Gesellschaft und Geschichte. Es geht darum, Räume der Gleichheit, des Schutzes, der individuellen Aufrichtung und des sozialen Miteinanders zu schaffen.

Öffentliche Aufführung am 17. November um 12 Uhr.

13. — 17.11.2017

St. Agnus
Stiftstraße 11
06366 Köthen

Tanz-, Musik- und Improvisationswerkstatt mit Mareike Franz, Michael Wertmüller, Antonis Anissegos und Schülerinnen und Schülern aus Köthen

Weitere Informationen

KUNSTWELTEN -
Kulturelle Vermittlung

powered by webEdition CMS