Underground und Improvisation. Alternative Musik und Kunst nach 1968

Han Bennink

Han Bennink (*1941, Zaandam, Niederlande) ist Schlagzeuger und Multiinstrumentalist, er prägte die Entwicklung des niederländischen und europäischen Free Jazzentscheidend. Bennink war bereits auf der ersten FMP-Platte European Echoes zu hören und bildete mit Fred Van Hove das erste wichtige Brötzmann-Trio. Als gelernter Grafiker gestaltete der Musiker außerdem eine Vielzahl von Plattencovern, die der jüngst erschienene Katalog HAN BENnInK versammelt. Das kreative Wirken Han Benninks auf musikalischer wie visueller Ebene dokumentierte das Museum Kranenburgh, Bergen, Niederlande kürzlich in einer Retrospektive.

 

Zurück zur Übersicht