Underground und Improvisation. Alternative Musik und Kunst nach 1968

Michael Wertmüller

Michael Wertmüller (*1966 in Thun, Schweiz) ist Komponist und Schlagzeuger, er studierte Jazz und Komposition in Bern, Amsterdam und Berlin. Wertmüller war in den 1990er Jahren Drummer der Avantgarde-Metal-Band Alboth, mit Marino Pliakas ist er seit 2006 Teil der Brötzmann-Formation Full Blast. Als Komponist ist er erfolgreich im Feld der Neuen Musik tätig: Im Rahmen der Lucerne Festivals prämierte Wertmüller die Oper Anschlag mit Libretto von Lukas Bärfuss, sowie das Klavierkonzert Zeitkugel. 2015 wurde Wertmüllers Oper Weine nicht, singe (Libretto Dea Lohner) an der Staatsoper Hamburg uraufgeführt.

 

Zurück zur Übersicht