Aufführungen

Aufführungen vom 8.8. bis zum 21.9.2019

Donnerstag, 8.8.
Eröffnung Videoinstallation

18 Uhr

9. – 31.8.
Videoinstallation

Pariser Platz

Black Box

Perception Unfolds: Looking at Deborah Hay’s Dance

Videoinstallation und Dokumentationszentrum

Do – So 15 – 19 Uhr

Eintritt frei

Samstag, 24.8.
Tanz

20 Uhr

Hanseatenweg

Studio

Anne Teresa De Keersmaeker / Rosas: Fase, Four Movements to the Music of Steve Reich

Anschließend Gespräch mit Anne Teresa De Keersmaeker, Gabriele Brandstetter

In englischer Sprache

€ 28/18

Sonntag, 25.8.
Tanz

19 Uhr

Hanseatenweg

Halle 2

Mirjam Sögner: Dancer of the Future

Ein Techno-getriebener Tanz zu und über Isadora Duncan

€ 13/7

Montag, 26.8.
Tanz

20 Uhr

Hanseatenweg

Studio

Anne Teresa De Keersmaeker / Rosas: Fase, Four Movements to the Music of Steve Reich

19.15 Uhr: Einführung durch Franz Anton Cramer

In englischer Sprache

€ 28/18

Mittwoch, 28.8.
Tanz

19 Uhr

Hanseatenweg

Studio

Mary Wigman / Dance Company Theater Osnabrück: Danse Macabre. Totentanz I und II

Mit der Dance Company Theater Osnabrück

Anschließend Gespräch mit Patricia Stöckemann, Henrietta Horn

In deutscher Sprache

€ 20/12, inkl. Veranstaltung um 20.30 Uhr: Fabián Barba: A Mary Wigman Dance Evening

Mittwoch, 28.8.
Tanz

20.30 Uhr

Hanseatenweg

Studio

Fabián Barba: A Mary Wigman Dance Evening

€ 20/12, inkl. Veranstaltung um 19 Uhr: Danse Macabre. Totentanz I und II von Mary Wigman

Donnerstag, 29.8.
Tanz

20 Uhr

Hanseatenweg

Halle 2

Nacera Belaza: La Nuit, La Traversée & Sur le fil

Anschließend Gespräch mit Nacera Belaza

Moderation: Heike Albrecht

In englischer Sprache

€ 20/12

Samstag, 31.8.
Tanz

19 Uhr

Dore Hoyer: Afectos Humanos

Film, Gespräch und Tänze

19 Uhr: Pol Pi: ECCE (H)OMO
20.15 Uhr: Dore Hoyer / Nils Freyer: Afectos Humanos
21.15 Uhr: Dore Hoyer / Renate Graziadei: Afectos Humanos

In deutscher Sprache

€ 8/5
(Film und Gespräch)

€ 13/7 Einzelticket
(ein Tanz)

€ 28/18 Kombiticket
(alle drei Tänze, inkl. Film und Gespräch)

Montag, 2.9.
Tanz

20 Uhr

Hanseatenweg

Halle 2

Dominique Bagouet / Catherine Legrand: Jours étranges

19.15 Uhr: Einführung durch Nele Hertling

In englischer Sprache

€ 13/7 

Dienstag, 3.9.
Tanz

19 Uhr

Hanseatenweg

Studio

Christoph Winkler: Ernest Berk – The Complete Expressionist

18 Uhr: Einführung durch Patrick Primavesi

In deutscher Sprache

€ 13/7

Mittwoch, 4.9.
Tanz

19 Uhr

Hanseatenweg

Studio

Christoph Winkler: Ernest Berk – The Complete Expressionist

Anschließend Künstlergespräch

In deutscher Sprache

€ 13/7

Donnerstag, 5.9.
Tanz

12 Uhr

Tanz Aller – Ein Bewegungschor von LIGNA

Anschließend Gespräch und Besuch der Ausstellung „Das Jahrhundert des Tanzes“

Für Schüler*innen ab Klasse 7

Eintritt frei

Anmeldungen unter: kunstwelten@adk.de

Samstag, 7.9.
Tanz

20 Uhr

Hanseatenweg

Halle 2

Lucinda Childs/Ruth Childs: Calico Mingling, Katema, Reclining Rondo, Particular Reel

Anschließend Gespräch mit Lucinda Childs und Ruth Childs

Moderation: Nele Hertling

In englischer Sprache

€ 20/12

Sonntag, 8.9.
Tanz

12 Uhr

Tanz Aller – Ein Bewegungschor von LIGNA

Anschließend Gespräch und Besuch der Ausstellung „Das Jahrhundert des Tanzes“

Sonntag, 8.9.
Tanz

20 Uhr

Hanseatenweg

Halle 2

Donnerstag, 12.9.
Tanz

19 Uhr

Hanseatenweg

Halle 2

Asadata Dafora / Koffi Kôkô: Straußentanz

Performance & Gespräch zum Black Atlantic

Moderation: Johannes Odenthal

In englischer Sprache

€ 13/7

Freitag, 13.9.
Tanz

20.30 Uhr

Hanseatenweg

Studio

Padmini Chettur: Philosophical Enactment I

Anschließend Künstlergespräch zu Chandralekha und der Rolle des Tanzes für den Feminismus

In englischer Sprache

€ 13/7

Samstag, 14.9.
Tanz

20 Uhr

Hanseatenweg

Halle 2

Takao Kawaguchi & Tomomi Tanabe: The Sick Dancer

Nach Texten von Tatsumi Hijikata

In englischer Sprache

€ 13/7

Samstag, 14.9.
Tanz

21 Uhr

Hanseatenweg

Studio

Padmini Chettur: Philosophical Enactment I

In englischer Sprache

€ 13/7

Sonntag, 15.9.
Tanz

19 Uhr

Hanseatenweg

Halle 2

Takao Kawaguchi & Tomomi Tanabe: The Sick Dancer

Nach Texten von Tatsumi Hijikata

In englischer Sprache

€ 13/7

Dienstag, 17.9.
Tanz

20 Uhr

Hanseatenweg

Studio

Gerhard Bohner/Helge Letonja/steptext dance project: Zwei Giraffen tanzen Tango

€ 13/7

€ 20/12
(Kombiticket inkl. des Tanzes um 21 Uhr: Angst und Geometrie)

Dienstag, 17.9.
Tanz

21 Uhr

Hanseatenweg

Halle 2

Gerhard Bohner/Theater Bielefeld: Angst und Geometrie

€ 13/7

€ 20/12
(Kombiticket inkl. des Tanzes um 20 Uhr: Zwei Giraffen tanzen Tango)

Freitag, 20.9.
Tanz

19 Uhr

Hanseatenweg

Halle 2

Freitag, 20.9.
Tanz

20 Uhr

Hanseatenweg

Studio

Stephen Petronio Company – Bloodlines: Merce Cunningham, Steve Paxton, Rudy Perez, Yvonne Rainer

Anschließend Künstlergespräch mit Stephen Petronio, Boris Charmatz und Dimitri Chamblas

Moderation: Kirsten Maar

In englischer Sprache

€ 28/18

Samstag, 21.9.
Tanz

19 Uhr

Hanseatenweg

Halle 2