Team

Idee: Jeanine Meerapfel, Präsidentin der Akademie der Künste

Projektleitung: Johannes Odenthal, Lina Brion

Projektleitung Archiv: Werner Heegewaldt, Anneka Metzger

Kuratorisches Team: Johannes Odenthal, Lina Brion, Werner Heegewaldt, Anneka Metzger, Sabine Wolf (Archiv), Jörg Feßmann (Literatur), Julia Gerlach (Musik), Clara Herrmann (JUNGE AKADEMIE), Anke Hervol, Angela Lammert (Bildende Kunst), Cornelia Klauß (Film- und Medienkunst), Caroline Rehberg (Darstellende Kunst)

Projektkoordination: Meike Avner

Projektmitarbeit: Mechthild Cramer von Laue, Karoline Czech, Kerstin Gnielka, Luise Langenhan, Miriam Papastefanou, Sinja Ponick, Anja-Christin Remmert

Freie Projektmitarbeit „Entfernte Verwandte“: Lukas Ellmer, Patricia Haas, Kyra Kaisla, Antje Stamer

Projektmitarbeit Archiv

Baukunstarchiv: Sibylle Hoiman, Tanja Morgenstern

Benutzung / Museen: Beate Fiedler, Ralf Gandor, Myriam Hilmes

Bibliothek: Susanne Thier, Susanne Nagel

Archiv Bildende Kunst: Michael Krejsa, Antje Hanack, Romy Kleiber, Anke Matelowski

Bertolt-Brecht-Archiv und Walter Benjamin Archiv: Erdmut Wizisla, Julia Bernhard, Julia Hartung, Oliver Kunisch, Ursula Marx, Anett Schubotz, Michael Schwarz, Helgrid Streidt, Iliane Thiemann, Sophie Werner

Archiv Darstellende Kunst: Stephan Dörschel, Elgin Helmstaedt, Helene Herold, Susan Todd

Archiv Film- und Medienkunst: Torsten Musial

Historisches Archiv: Ulrike Möhlenbeck, Haiko Hübner, Sonja Kiesling

Kunstsammlung: Rosa von der Schulenburg, Meike Herdes, Anna Schulz

Literaturarchiv: Gabriele Radecke, Maren Horn, Katalin Madácsi-Laube, Helga Neumann

Medienservice / Medienarchiv: Uta Simmons, René Engelmann, Kerstin Marth, Steve Milanés, Susanne Reinhardt, Uwe Ziegenhagen

Musikarchiv: Werner Grünzweig, Peter Konopatsch
Mit Regine Herrmann (Theaterwissenschaftlerin, 2003–2010 Sekretär der Sektion Darstellende Kunst)

Ausstellungsgestaltung und Realisation

Künstlerisch-technische Leitung: Roswitha Kötz

Assistenz Koordination: Mauve Weinzierl

Assistenz Planung: Hanna Dettner

Medienplanung: Stefan Dening

Medientechnik: Act!worx

Leihverkehr: Catherine Amé, Nadja Bender

Restauratorische Betreuung: Annine Wöllner, Aitana Agulló Ribera

Holzwerkstatt: Jörg Scheil

Papierwerkstatt: Isabel Schlenther, Sabina Fernández-Weiß

Ausstellungsbau und Arthandling: Mount Berlin

Malerarbeiten: PACO Malermeisterbetrieb GmbH

Lektorat: Uta Grundmann, Laura Noonan / Sprachwerkstatt, Berlin

Übersetzungen: Christopher Fenwick

Grafikdesign: Ta-Trung, Berlin

Grafikproduktion und Montage: Villa Schmück Dich

Kommunikation / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Leitung Kommunikation: Bettina C. Huber

Presse: Brigitte Heilmann, Mareike Wenzlau, Dorothea Walther – PR für Kultur und Wissenschaft

Website: Jeanette Gonsior

Social Media: Freya Treutmann

Werbung: Anne Ördögh

Magazin zur Ausstellung

Herausgeber*innen: Lina Brion, Werner Heegewaldt, Anneka Metzger, Johannes Odenthal (V.i.S.d.P.)

Redaktion: Lina Brion, Anneka Metzger

Lektorat: Uta Grundmann, Nora Weinelt

Übersetzungen: Christiane Biskup, Katharina Freisinger, Nora Kronemeyer, Irene Reinhold, Esther von der Osten

Bildredaktion Archiv: Myriam Hilmes

Bildnachweise: Freya Treutmann

Gestaltung: Ta-Trung, Berlin

Druck: Druckhaus Sportflieger, Berlin

Kulturelles Vermittlungsprogramm

Marion Neumann, Stefanie Kuhn, Martina Krafczyk

Ticketing

Anne-Kathrin Braune, Maria Ellendorff

Veranstaltungen

Projektkoordination: Anja-Christin Remmert

Fachbereich Veranstaltungen: Roland Pohl, Ellen Scheyer

Medientechnik: visionb Kunstservice / Bert Günther / Björn Matzen

Ton: Jörg Surrey

Licht: Frank Kwiatkowski

Memories in Music - Festival zeitgenössischer Musik

Künstlerische Leitung: Julia Gerlach in Zusammenarbeit mit Samir Odeh-Tamimi und Walter Zimmermann

Festivalleitung: Julia Gerlach

Produktion: Safia Azzouni, Luise Langenhan

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Brigitte Heilmann, Mareike Wenzlau, Anna-Marie Ördögh, Dominique Schweizer

Website / Social Media: Jeanette Gonsior, Stephanie Eck, Freya Treutmann

Technische Leitung: Björn Matzen

Veranstaltungsmanagement und -technik: Marco Starke, Reinhard Pusch, Act!worX, Vision B

Metamorphosen - Stadt zwischen Geschichte und Gewissen

Konzeption: Matthias Sauerbruch

Projektleitung: Carolin Schönemann

Redaktion: Karin Lelonek

What Stays - Archiving Care

JUNGE AKADEMIE: Clara Herrmann, Franziska Benkel, Antonia Deckert

transmediale: Nora O Murchú, Ricarda Brosse

Goethe-Institut Bratislava: Markus Huber, Zuzana Benjacova

UNEXPECTED LESSONS - Decolonizing Memory and Knowledge

Kurator*innenteam:

Programm Berlin: Mahret Ifeoma Kupka, Isabel Raabe 

Programm Nairobi: Jim Chuchu und Njoki Ngumi (The Next Collective), Chao Tayiana (African Digital Heritage)

Filmprogramm: Nnenna Onuoha

Stadtspaziergang: Dekoloniale - Erinnerungskultur in der Stadt