Werkstatt Junge Akademie 2005

 

Startseite Veranstaltungen Ausstellung / Publikation K√ľnstlerinnen / K√ľnstler Presse Junge Akademie 2005 Offene Werkstatt Rückblick 2002 - 2004 Kontakt / Impressum

Ausstellung

 
   
Pfeil Publikation
 
"Bohrmaschine im Paradies"
Arbeiten von Caroline Armand, Matthew Burbidge, Teske Clijsen und Suse Weber
Stipendiaten der Akademie der Künste 2004
   
Ausstellung 29. Mai bis 26. Juni 2005
Hanseatenweg 10, 10557 Berlin-Tiergarten
dienstags bis sonnabends 14.00 bis 20.00 Uhr
sonntags 11.00 bis 18.00 Uhr
Eintritt € 2,50 / ermäßigt € 1,50
   
Ausstellungseröffnung am Sonntag, 29. Mai, 11.30 Uhr, mit Frühstück
   
Veranstaltungen, Künstlergespräche, Lesungen in der Ausstellung
13. Juni, 17.00 Uhr "Werke und Gespräch"
24. Juni, 19.00 Uhr
   
   

Publikation

 
   
"Bohrmaschine"
Caroline Armand, Matthew Burbidge, Teske Clijsen, Suse Weber
Stipendiaten 2004
   
Die Künstler der Ausstellung "Bohrmaschine im Paradies" verzichten auf einen herkömmlichen Katalog und präsentieren in einer Publikation eigene Arbeiten und Positionen von Kollegen sowie Essays, theoretische und philosophische Texte, Lyrik, literarische Texte, wissenschaftliche Debatten von jungen zeitgenössischen Autoren speziell für dieses Heft geschrieben. Diese ungewöhnliche Form des aggressiven Diskurssuchens in der Größe einer Hosentasche mischt sich in die aktuelle Künstlermagazin- und Künstlerzeitschriftenlandschaft in Berlin ein.
   
Ein Lesebuch mit Texten von Stef Burghard, LEC, Holger Schulze, Josef Strau, Rozalie Hirs, Annett Zinsmeister, Nick Burbidge, Ben Carter, James Mann, Edwin Abbott Abbott, Theo Jansen und Oliver Sacks
   
Akademie der Künste 2005
31 s/w-Abbildungen, 176 Seiten
ISBN 3-88331-086-7
Best.-Nr. 1101
€ 12,00

TOP Pfeil