Underground und Improvisation. Alternative Musik und Kunst nach 1968

Ada Rave

Ada Rave ist eine argentinische Saxophonistin, Improviserin und Komponistin. Sie erforscht den Klang ihres Instruments, indem sie sich intensiv mit ihrem individuellen Stil auseinandersetzt und darüber zu einer weit über die konventionelle Form hinausgehenden Fülle an Klängen gelangt. Seit 2000 vernetzt Rave aktiv die Jazz- und die freie Improvisations-Szene von Buenos Aires, bevor sie 2013 beschloss, nach Amsterdam zu ziehen, um sich auf dem Feld der Improvisationsmusik weiterzuentwickeln.

 

Zurück zur Übersicht