Markus Müller

Markus Müller ist Kurator der Ausstellung Free Music Production / FMP: The Living Music. Er hat u.a. für die Skulpturprojekte in Münster 1997, die documenta-Ausstellungen 2002 und 2007, sowie die Biennale in Venedig 2015 gearbeitet. 2005 hat er die Ausstellung zu Throbbing Gristle an den Kunst-Werken, Berlin, kuratiert. 2012 hat er die ECM – Ausstellung am Haus der Kunst mitverantwortet, am Kunstmuseum Stuttgart war er Co-Kurator von I got Rhythm (2015 – 2016) und ebendort eröffnet im Herbst 2018 die von ihm mitkuratierte Ausstellung Ekstase. Für die Donaueschinger Musiktage kuratiert er die Jubiläumsausstellung zum 100. Geburtstag 2021.

 

Zurück zur Übersicht

powered by webEdition CMS