Underground und Improvisation. Alternative Musik und Kunst nach 1968

Skrap

ist das Duo von Anja Lauvdal (Klavier, Keyboards) und Heida Mobeck (Tuba, Elektronik). Sie sind bekannt dafür, prägende norwegische Projekte wie Broen, Skadedyr und Moskusangestoßen zu haben. Bei ihrer Zusammenarbeit mit dem Trondheim Jazz Orchestra versammeln sie ihre Lieblingsmusiker aus aller Welt, darunter einige der wichtigsten Interpreten der norwegischen Noise-, Pop,-, Soul-, Klassik- und zeitgenössischen Musik-Szene. 2017 erschien ihr erstes Album Antropocen, gefolgt von Konzerten in ganz Norwegen.

 

Zurück zur Übersicht