Underground und Improvisation. Alternative Musik und Kunst nach 1968

Alena Ságlová-Veit

Alena Ságlová-Veit (geb. 1968 in Prag), studierte Dolmetschen und Übersetzen (Russisch, Deutsch) an der Philosophischen Fakultät der Karls-Universität Prag. Seit 1992 freiberufliche Konferenzdolmetscherin und Literaturübersetzerin (Vladimir Nabokov, Peter Handke, Christoph Ransmayr ins Tschechische)

 

Zurück zur Übersicht