Alejandra Ancheita

Alejandra Ancheita

Alejandra Ancheita ist eine renommierte Menschenrechtsverteidigerin in Mexiko. Als Gründerin und geschäftsführende Direktorin des Proyecto de Derechos Económicos, Sociales y Culturales (ProDESC) hat Alejandra Ancheita mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Verteidigung und Förderung wirtschaftlicher, sozialer und kultureller Rechte der am meisten marginalisierten Gruppen in ihrem Land. Zu ihren Verdiensten gehören wegweisende Entscheidungen im Bereich der Rechenschaftsmechanismen für transnationale Unternehmen in Mexiko. Im Jahr 2014 wurde sie dafür mit dem Martin-Ennals-Preis ausgezeichnet.

 

Zurück zur Übersicht

powered by webEdition CMS