Koloniales Erbe

Gina Belafonte

Gina Belafonte

Entertainment und Aktivismus haben im Leben der gebürtigen New Yorkerin Gina Belafonte stets eine große Rolle gespielt und auch ihren beruflichen Werdegang bestimmt. Angesichts der Tatsache, dass sie die jüngste Tochter von Julie und Harry Belafonte ist, die weltweit zu den einflussreichsten und fortschrittlichsten Vertreter*innen dieser Bereiche zählen, ist dies nicht weiter verwunderlich. Gina Belafonte lebt in LA und New York und arbeitet mit verschiedenen Künstler*innen, Aktivist*innen und Organisationen auf der ganzen Welt an der Förderung des kulturellen und bürgerschaftlichen Engagements im 21. Jahrhundert. Aktuell ist die Schauspielerin, Regisseurin und Produzentin Co-Direktorin von Sankofa, einer von ihrem Vater gegründeten Organisation für soziale Gerechtigkeit, die von vielen berühmten Künstler*innen und einflussreichen Personen unterstützt wird. Gemeinsam mit Partner*innen an der Basis gibt sie den Entrechteten eine Stimme und setzt sich für Frieden, Gerechtigkeit und Gleichheit ein.

Weitere Informationen

 

Zurück zur Übersicht