Senthuran Varatharajah: Rot (Hunger)

Buchpremiere

Rot (Hunger) ist eine Liebesgeschichte. Ich habe Dich zum Fressen gern. Ich will Dich auffressen. Mit dieser kannibalischen Dimension in unserer Sprache der Liebe macht Senthuran Varatharajah in seinem zweiten Roman ernst. Mit lyrischer Intensität und philosophischer Strenge erzählt er vom Aufeinandertreffen zweier Liebender, die in einem Akt des Kannibalismus endet. „Ein grandioses Wagnis, und eine Zumutung, im besten Sinne“, so seine Gesprächspartnerin Carolin Emcke.

Freitag, 11.3.2022

20 Uhr

Pariser Platz

Plenarsaal

Lesung und Gespräch mit Senthuran Varatharajah und Carolin Emcke

In deutscher Sprache

€ 6/4

Kartenreservierung

Tel.: (030) 200 57-1000
E-Mail: ticket@adk.de

Weitere Informationen

Aktuelle Hygiene-Regeln