Blick in den Bilderkeller, im Vordergrund Wandbild von Harald Metzkes und Manfred Böttcher © VG Bild-Kunst, Bonn 2018, Foto: Andreas FranzXaver Süß
3.10. – 30.6.
Ausstellung

Bilderkeller

Wandmalereien von Manfred Böttcher, Harald Metzkes, Ernst Schroeder, Horst Zickelbein

Geführte Rundgänge: Mi, 18 Uhr und So, 11 Uhr

In deutscher Sprache

€ 6/4

Sonderführungen, auch in englischer Sprache, möglich. Anmeldungen: kunstwelten@adk.de, Tel.: (030) 200 57-1000

Georg Kaiser, Ende der 1920er Jahre. Foto: Riess
29.11. – 30.6.
Ausstellung

Literaturhaus Magdeburg
Thiemstraße 7
39104 Magdeburg

Kunst und Leben. Georg Kaiser – Dramatiker der Moderne

Eine Ausstellung des Literaturarchivs der Akademie der Künste

Mo – Fr 10 – 12, 14 – 16 Uhr

Eintritt frei

© Arnold Dreyblatt
28.1. – 30.6.
Multimediainstallation

Arnold Dreyblatt: REPERTOIRE

Täglich 10 – 20 Uhr

Eileen Gray – E.1027. Master Bedroom. 1:1 Installation, Akademie der Künste, 2019. Foto © Andreas FranzXaver Süß
12.4. – 10.6.
Installation

Pariser Platz

Foyer/Passage

Eileen Gray – E.1027
Master Bedroom

Begehbare Installation

Täglich 10 – 20 Uhr

Eintritt frei

Futurzwei-Workshop „Zukunftsbilder“ zur Vorbereitung der Ausstellung „Karin Sander: Telling Art and Futures – Die Dialektik des Utopischen", 27.10.2018. Foto © Dana Giesecke
30.4. – 2.6.
Ausstellung und Veranstaltungen

Hanseatenweg

Halle 3

Wo kommen wir hin. Karin Sander: Telling Art and Futures – Die Dialektik des Utopischen

30.4. – 12.5., Di – So 11 – 19 Uhr

18.5. – 2.6., täglich 15 – 22 Uhr

Vom 13.5. bis 17.5. ist die Ausstellung geschlossen.

Eintritt frei

Blick in das Arbeitszimmer von Anna Seghers, Akademie der Künste, Berlin. Foto © Andreas FranzXaver Süß, 2019
5.5. – 19.6.
Ausstellung

Erlesene Bibliotheken – Artists' Libraries

Di – So 11 – 19 Uhr

Führungen Mi 17 Uhr, So 12 Uhr

Eintritt frei

Cymatics. Foto: Caspar Johannes Walter
13. – 26.5.
Ausstellung, Workshops, Konzerte

Contemporary Art Center of Thessaloniki
Warehouse B1, Port
541 10
Thessaloniki
Griechenland

Labor Beethoven 2020 Plattform Thessaloniki 2019

Ausstellungseröffnung: 15.5., 20 Uhr

Eran Schaerf, Akademie der Künste, Halle 1, Wanddetail, 2019
18.5. – 2.6.
Performance

Hanseatenweg

Halle 1

Wo kommen wir hin. Eran Schaerf: Schnappschuss

Aufführungen täglich um 17 Uhr

Dauer: 32 Min.

In deutscher Sprache

Eintritt frei

The Party, USA 1968, aka: Der Partyschreck, Regie: Blake Edwards, Darsteller: Claudine Longet, Peter Sellers. Foto © United Archives GmbH / Alamy Stock Foto
18.5. – 2.6.
Installation

Wo kommen wir hin. Kathrin Röggla: Der Elefant im Raum

Mit Kathrin Röggla, Mark Lammert, Eran Schaerf, u. a.

Halle 1: 15 – 22 Uhr,

Atelier 1: 20 – 22 Uhr

Eintritt frei

Salomon Liaskowski und Jacov Ornstein, Appartementhaus, Tel Aviv 1935. Foto: Wolfgang Pehnt
24. – 25.5.
Symposium

Mythen – Bauhäuser – Dogmen

Symposium mit Podiumsgesprächen, szenischer Lesung, Empfang

In deutscher Sprache

Tagesticket € 6/4
Kombi-Ticket € 10/6

Kathrin Röggla. Foto © Marcus Lieberenz
Freitag, 24.5.
Performance

18 Uhr

Wo kommen wir hin. Der Elefant aus dem Raum

Kathrin Röggla im Gespräch mit Frank Raddatz

In deutscher Sprache

Eintritt frei

Manos Tsangaris: winzig und der Elefant. Theater für ein Haus, Premiere am 18.5.2019. Foto © Kai Bienert
Freitag, 24.5.
Musiktheaterminiaturen

21.30 Uhr

Wo kommen wir hin. Manos Tsangaris: winzig und der Elefant

Musiktheaterminiaturen / Theater für ein Haus 
(1993 / 2019 / ...)

Einlass: 21.30 – 22.30 Uhr
Spielzeit: bis 24 Uhr

€ 13/7

Ticket kaufen

Handschriftliches Telefonverzeichnis Heartfields, Leipzig und Berlin, ab ca. 1951. Foto: Akademie der Künste, John-Heartfield-Archiv
Samstag, 25.5.
Vortrag

15 Uhr

John-Heartfield-Haus
Schwarzer Weg 12
15377 Waldsieversdorf

Heartfields Adressbuch

Vortrag und Musik mit Michael Krejsa, Christine Fischer-Defoy, Christian Kesten

In deutscher Sprache

Eintritt frei

Kathrin Röggla. Foto © Marcus Lieberenz
Samstag, 25.5.
Performance

18 Uhr

Wo kommen wir hin. Der Elefant aus dem Raum

Kathrin Röggla im Gespräch mit Patrick Kroker

In deutscher Sprache

Eintritt frei

Manos Tsangaris: winzig und der Elefant. Theater für ein Haus, Premiere am 18.5.2019. Foto © Kai Bienert
Samstag, 25.5.
Musiktheaterminiaturen

21.30 Uhr

Wo kommen wir hin. Manos Tsangaris: winzig und der Elefant

Musiktheaterminiaturen / Theater für ein Haus 
(1993 / 2019 / ...)

Einlass: 21.30 – 22.30 Uhr
Spielzeit: bis 24 Uhr

€ 13/7

Ticket kaufen

Eileen Gray – E.1027. Master Bedroom. 1:1 Installation, Akademie der Künste, 2019. Foto © Andreas FranzXaver Süß
Sonntag, 26.5.
Kuratorenführung

12 Uhr

Pariser Platz

Foyer/Passage

Eileen Gray – E.1027
Master Bedroom

Kuratorenführung mit Wilfried Wang

In deutscher Sprache

€ 3


16.30 Uhr: Sonderführungen für blinde und sehbehinderte Besucher

Ticket kaufen

Eileen Gray – E.1027. Master Bedroom. 1:1 Installation, Akademie der Künste, 2019. Foto © Andreas FranzXaver Süß
Mittwoch, 29.5.
Führung

16.30 Uhr

Pariser Platz

Foyer/Passage

Eileen Gray – E.1027
Master Bedroom

Führung für blinde und sehbehinderte Menschen

In deutscher Sprache

Eintritt frei

Foto © Malenafilm / Thomas Katsanas
Mittwoch, 29.5.
Premiere

20 Uhr

Hanseatenweg

Studio

Wo kommen wir hin. Moving Sand / Topos

Ein audiovisueller Essay: Tanz, Film, Improvisation und Gespräch

Von Floros Floridis und Jeanine Meerapfel

Mit Jutta Hell, Dieter Baumann (Tanzcompagnie Rubato), Floros Floridis (Klarinetten), Elena Kakaliagou (Horn)

In deutscher Sprache

€ 8/5

Ticket kaufen

Foto © Malenafilm / Thomas Katsanas
Donnerstag, 30.5.
Tanz, Film, Improvisation

20 Uhr

Hanseatenweg

Studio

Wo kommen wir hin. Moving Sand / Topos

Ein audiovisueller Essay: Tanz, Film, Improvisation und Gespräch

Von Floros Floridis und Jeanine Meerapfel

Mit Jutta Hell, Dieter Baumann (Tanzcompagnie Rubato), Floros Floridis (Klarinetten), Elena Kakaliagou (Horn)

In deutscher Sprache

€ 8/5

Ticket kaufen

Manos Tsangaris: winzig und der Elefant. Theater für ein Haus, Premiere am 18.5.2019. Foto © Kai Bienert
Donnerstag, 30.5.
Musiktheaterminiaturen

21.30 Uhr

Wo kommen wir hin. Manos Tsangaris: winzig und der Elefant

Musiktheaterminiaturen / Theater für ein Haus 
(1993 / 2019 / ...)

Einlass: 21.30 – 22.30 Uhr
Spielzeit: bis 24 Uhr

€ 13/7

Ticket kaufen

Foto © Malenafilm / Thomas Katsanas
Freitag, 31.5.
Tanz, Film, Improvisation

20 Uhr

Hanseatenweg

Studio

Wo kommen wir hin. Moving Sand / Topos

Ein audiovisueller Essay: Tanz, Film, Improvisation und Gespräch

Von Floros Floridis und Jeanine Meerapfel

Mit Jutta Hell, Dieter Baumann (Tanzcompagnie Rubato), Floros Floridis (Klarinetten), Elena Kakaliagou (Horn)

In deutscher Sprache

€ 8/5

Ticket kaufen

Briefmarken-Opern. Foto © Christian Nam Nguyen Vu
1. – 2.6.
Gespräch und Musik

Hanseatenweg

Halle 2

Wo kommen wir hin. In Dreams Begin Responsibilities /
Die Verantwortung beginnt im Traum

Szenische Kompositionen, Gespräche, Reflexionen, Lesungen und Klaviermusik

Von und mit Alberto Arroyo, Pi-hsien Chen, Oliver Fenk, Brandon Farnsworth, Jadwiga Frej, Jörn Peter Hiekel, Malte Jackisch, Elias Jurgschat, Dieter Mersch, Tamara Miller, Johannes Odenthal, Sol-i So, Manos Tsangaris

1.6., ab 19 Uhr
2.6., ab 12 Uhr

In deutscher Sprache

Eintritt frei

Hermann Bohlen. Foto © Wolfgang Harwardt
Sonntag, 2.6.
Hörspiel und Gespräch

19 Uhr

Hanseatenweg

Clubraum

Wo kommen wir hin. Hermann Bohlen: Alfred C. –
Aus dem Leben eines Getreidehändlers

Hörspiel von Hermann Bohlen

Regie: Judith Lorentz und Hermann Bohlen

Anschließend Gespräch mit Hermann Bohlen, Judith Lorentz und Georg Toepfer

Moderation: Eckhard Roelcke

In deutscher Sprache

€ 5/3

Ticket kaufen

KÜNSTLERDUO KOMBÜSE LICK PIECE, 2018 © Paulette Penje
Dienstag, 4.6.
Ausstellungseröffnung

19 Uhr

Galerie der HBKsaar
Keplerstraße 3
66117 Saarbrücken

JUNGE AKADEMIE in der Galerie der HBKsaar

Eröffnung (19 Uhr) + Performance mit cylixe (21.30 Uhr)

In deutscher Sprache

Eintritt frei

KÜNSTLERDUO KOMBÜSE LICK PIECE, 2018 © Paulette Penje
5. – 22.6.
Ausstellung

Galerie der HBKsaar
Keplerstraße 3
66117 Saarbrücken

Speckkäfer. Foto: André Karwath, CC BY-SA 2.5
Mittwoch, 5.6.
Konzert

20 Uhr

Hanseatenweg

Studiofoyer

EM4 | Berliner Studios für elektroakustische Musik:
Posthuman Listening

Konzert der Universität der Künste Berlin

Werke von David Dunn, Kirsten Reese

Mit Golo Föllmer

€ 8/6

Ticket kaufen

Eileen Gray – E.1027. Master Bedroom. 1:1 Installation, Akademie der Künste, 2019. Foto © Andreas FranzXaver Süß
Freitag, 7.6.
Kuratorenführung

18 Uhr

Pariser Platz

Foyer/Passage

Eileen Gray – E.1027
Master Bedroom

Kuratorenführung mit Wilfried Wang

In deutscher Sprache

€ 3

Ticket kaufen

Mormolis. Foto © Nadia Pangopoulou
Samstag, 8.6.
Theateraufführung

18 Uhr

Hanseatenweg

Studio

50 Jahre GRIPS Theater Mormolis von Rainer Hachfeld

Gastspiel von Manufaktur des Lachens (Athen)

ab 5 Jahre

Griechisch mit deutscher Live-Übersetzung

Dauer: 100 Minuten inkl. Pause

€ 11/7

Ticket kaufen

Eileen Gray – E.1027. Master Bedroom. 1:1 Installation, Akademie der Künste, 2019. Foto © Andreas FranzXaver Süß
Sonntag, 9.6.
Kuratorenführung

12 Uhr

Pariser Platz

Foyer/Passage

Eileen Gray – E.1027
Master Bedroom

Kuratorenführung mit Wilfried Wang

In deutscher Sprache

€ 3

Ticket kaufen

Bücherregal in der Wohnung von Anna Seghers, Foto © Clemens Zahn, Anna-Seghers-Archiv / Akademie der Künste
Donnerstag, 13.6.
Lesung und Gespräch

19 Uhr

Pariser Platz

Plenarsaal

Close Reading: Eine Expedition in die Nachlassbibliotheken

Mit Friedrich Forssman, Kerstin Hensel, Thomas Lehr

Lesung: Maren Eggert und Angela Winkler

Moderation: Marcel Lepper

In deutscher Sprache

€ 6/4

Ticket kaufen

Sarah Kay. Foto: Paul Gor
Freitag, 14.6.
Eröffnungsveranstaltung

20 Uhr

Sarah Kay. Foto: Paul Gor
14. – 20.6.
Festival
Eingangsbereich im Brecht-Haus. Foto © P. Lutz
Samstag, 15.6.
Sommerfest

15 – 23 Uhr

Brecht-Haus
Chausseestr. 125
10115 Berlin

Sommerfest im Brecht-Haus

Führungen, Konzerte, Offenes Archiv, Lesungen, Geisterstunde

In deutscher Sprache

Eintritt frei

Die Ausgabe der kostenlosen Zeitkarten für die Führungen erfolgt ab 14.30 Uhr

Navtej Johar. Foto © Sumedh Tandon
Dienstag, 25.6.
Abschlusspräsentation

19 Uhr

Pariser Platz

Black Box

Crafting Poetic Ambiance. Valeska-Gert-Gastprofessur Navtej Johar

Abschlusspräsentation mit Studierenden der Tanzwissenschaft

In Kooperation mit der Freien Universität Berlin und dem DAAD

Eintritt frei

Foto: Espen Eichhöfer/OSTKREUZ
Freitag, 28.6.
Lesung

19 Uhr

Pariser Platz

Plenarsaal

Der kritische Heimat-Abend

Szenische Lesung mit Georg Seeßlen, Markus Metz

In Kooperation mit der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb

In deutscher Sprache

€ 6/4

Ticket kaufen