Standort Pariser Platz

Akademie der Künste
Pariser Platz 4
10117 Berlin
Telefon +49 (0)30 200 57-1000
Telefax +49 (0)30 200 57-1702
info@adk.de

Veranstaltungen und Ausstellungen am Pariser Platz


Sitz des Präsidialbereichs, des Programmbüros, der Sektionen, der Kommunikationsabteilung sowie Sitz der Bibliothek, des Lesesaals und des Baukunstarchivs.

Zugangsinformationen – Barrierefreiheit

Öffnungszeiten Gebäude
täglich von 10 bis 20 Uhr

Öffnungszeiten Ausstellungen
Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Öffnungszeiten der einzelnen Ausstellungen, die Sie unter Programm einsehen können.

Öffnungszeiten Lesesaal
montags bis donnerstags von 9 bis 17 Uhr

Öffnungszeiten Buchladen
Di – So 13 – 19 Uhr

Öffnungszeiten Bistro
derzeit geschlossen

Sichere Lüftungstechnik in der Akademie der Künste
Die Lüftungsanlagen in den öffentlichen Bereichen der Akademie der Künste wurden optimiert. Das bedeutet leistungsstarke Lüftungs- und Klimaanlagen, die mit 100% Frischluftzufuhr, Feinstaubfiltern für Keime und Bakterien und UV-Luftdesinfektionen arbeiten. Je nach Räumlichkeit ist ein Luftwechsel von drei- bis achtmal in der Stunde gewährleistet. Die Luftqualität wird überwacht und die Filter regelmäßig erneuert.

Verkehrsverbindungen
S+U Brandenburger Tor, Bus 100, 300



Zugangsinformationen – Barrierefreiheit

Das Akademiegebäude am Pariser Platz ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen (Details siehe oben).

Um Besucher*innen mit Einschränkungen den Weg zu erleichtern, empfehlen wir den kostenlosen VBB Bus & Bahn-Begleitservice des Verkehrsverbunds Berlin-Brandenburg. Mehr Informationen

Es gibt zwei barrierefreie Parkmöglichkeiten direkt vor dem Haus. Der Abstand zum Haupteingang der Akademie der Künste beträgt von dort aus ca. 30 m.

Der Weg zum Eingang ist leicht befahrbar. Der Boden besteht teils aus Betonplatten, teils aus kleinen Pflastersteinen mit leichten Unebenheiten.

Es gibt aktuell noch keine automatisch öffnenden Eingangstüren. Das Empfangspersonal ist jedoch mit der Situation vertraut und unterstützt bei Bedarf. Sollten Sie auf Probleme stoßen, können Sie das Empfangspersonal telefonisch erreichen unter 030 200 57-1000 oder unter anmeldungpp@adk.de.

Der Eingangsbereich ist ebenerdig zugänglich. Es ist jedoch eine Steigung des Fußbodens von ca. 5% zu überwinden, um zum Empfangstresen bzw. zu den Ausstellungshallen zu gelangen.

Alle Durchgänge sind mindestens 90cm breit.

Der Ticketverkauf befindet sich am Empfangstresen geradezu. Der Empfangstresen ist an der niedrigsten Stelle 120 cm hoch. Das Bistro befindet sich auf der linken Seite, der Buchladen der Akademie befindet sich rechts hinter dem Empfangstresen.

Rollstühle oder Gehhilfen sowie Kinderwagen können vor dem Eingang zu den Ausstellungssälen oder neben dem Kassentresen abgestellt werden (unbewacht). Ein ausleihbarer Rollstuhl sowie tragbare Klapphocker sind vorhanden (Anfrage am Empfangstresen). Kinderwagen sind in Ausstellungen nicht immer erlaubt, bitte erkundigen Sie sich vor Ihrem Besuch über die aktuellen Gegebenheiten.

Die Ausstellungshallen, der Veranstaltungssaal (Plenarsaal), der Lesesaal (Archiv und Bibliothek), das Bistro sowie der Buchladen sind ebenerdig oder über Aufzüge zugänglich.

Der Plenarsaal, die oberen Ausstellungsbereiche sowie der Lesesaal sind mit zwei Aufzügen zu erreichen. Die Fläche der größeren Aufzugkabine beträgt 230 x 200 cm, die Zugangsbreite beträgt 200 cm. Die Fläche der kleineren Aufzugkabine beträgt 160 x 200 cm, die Zugangsbreite beträgt 120 cm. Vor den Aufzügen gibt es auf jeder Etage eine große Freifläche.

Die Ausstellungshallen befinden sich im Erdgeschoss, weitere Ausstellungsbereiche befinden sich im zweiten Obergeschoss (Skulpturengarten). Der Bilderkeller ist nicht barrierefrei zugänglich. Der Zugang in den Keller erfolgt ausschließlich über eine Treppe (im Erdgeschoss).

Die Galerie/Brücke ist ebenfalls nur über eine Treppe zugänglich. Sie wird beispielsweise für Werkstätten und andere Veranstaltungen der KUNSTWELTEN (Kulturelle Vermittlung) genutzt. Die Brücke ist ca. 4 Meter breit.

Der Veranstaltungssaal (Plenarsaal) befindet sich im zweiten Obergeschoss. Für Rollstuhlnutzende gibt es zwei Plätze plus Begleitplätze.

Der Lesesaal (Archiv und Bibliothek) befindet sich im ersten Obergeschoss. Die Tür kann von außen durch Gäste nicht selbständig geöffnet werden. Der Einlass erfolgt durch das Lesesaalpersonal nach
Blickkontakt. Es wird um eine Anmeldung (lesesaalpariserplatz@adk.de) für den Zugang zum Lesesaal gebeten. Der Tresen im Lesesaal ist 68 cm hoch. Die Arbeitstische sind 69 cm hoch, d.h. sie sind mit einem Rollstuhl unterfahrbar.

Barrierefreie Toiletten gibt es im ersten Untergeschoss, im dritten Untergeschoss (Blackbox) sowie im zweiten Obergeschoss (Plenarsaal):

1. Untergeschoss und 2. Obergeschoss (jeweils Frauen-WC):
Innen ist vor dem WC eine Bewegungsfläche von 200 x 120 cm vorhanden, außen 200 x 200 cm. Links neben dem WC ist 100 cm Platz. Links vom WC ist ein klappbarer Haltegriff vorhanden. Das Waschbecken ist unterfahrbar. Der Spiegel ist im Sitzen einsehbar. Ein Alarmauslöser mit Anzeige und Akustik ist in der WC-Kabine vorhanden. 

Im 1. Untergeschoss ist der Zugang zum WC durch den Flur eher beengt (200 x 120 cm).

1. Untergeschoss (Männer-WC):
Innen und außen ist vor dem WC eine Bewegungsfläche von 200 x 200 cm vorhanden. Hinter der Tür (in der WC-Kabine) ist vor dem WC eine Bewegungsfläche von 200 x 120 cm vorhanden. Links und rechts neben dem WC ist 100 cm Platz. Links und rechts vom WC sind klappbare Haltegriffe vorhanden. Die Waschbecken sind unterfahrbar. Der Spiegel ist im Sitzen einsehbar. Ein Alarmauslöser mit Anzeige und Akustik ist in der WC-Kabine vorhanden.

Die Benutzung der Toilette im 1. UG kostet für Gäste ohne Rollstuhl 50 Cent, für Rollstuhlnutzende sowie Menschen mit Kinderwagen ist der Zugang zur Nutzung kostenfrei. An der Glastür vor dem Eingang zum WC muss der Klingeltaster betätigt und damit der Empfang benachrichtigt werden. Das Empfangspersonal öffnet dann die schwenkbare Glastür per Taster vom Empfangstresen aus und ermöglicht die Durchfahrt.

3. Untergeschoss (Frauen-WC):
Innen ist vor dem WC eine Bewegungsfläche von 200 x 200 cm vorhanden, außen nur 120 x 120 cm. Hinter der Tür (in der WC-Kabine) ist vor dem WC einen Bewegungsfläche von 200 x 120 cm vorhanden. Links und rechts neben dem WC ist 100 cm Platz. Links und rechts vom WC sind klappbare Haltegriffe vorhanden. Die Waschbecken sind unterfahrbar. Der Spiegel ist im Sitzen einsehbar. Ein Alarmauslöser mit Anzeige und Akustik ist in der WC-Kabine vorhanden.

Wir bemühen uns, Informationen zu Barrieren transparent zu machen und arbeiten daran, diese weiter abzubauen. Wenn Sie Hinweise oder Fragen haben, melden Sie sich gerne unter inklusion@adk.de.