John Heartfield – Fotografie plus Dynamit KUNSTWELTEN: Offene Collagenwerkstatt

Werkstatt

Die bildende Künstlerin Astrid Köppe lädt während der Laufzeit der Ausstellung „John Heartfield – Fotografie plus Dynamit“ immer sonntags (22.3. – 21.6.) Kinder und Erwachsene zu kreativen und spielerischen Annäherungen an John Heartfields Collagentechnik ein. Die Besucher*innen experimentieren mit Bild- und Textmaterial aus aktuellen Printmedien und entwickeln eigene Bild-Text-Nachrichten: sei es spontan und intuitiv oder – im Sinne Heartfields – mit klaren Intentionen zur Übermittlung einer Botschaft. Was ist eine Montage? Wie ändern sich Bedeutungen von Bildern und Texten beim Montieren, bei der Arbeit in Farben oder Schwarzweiß, blattfüllend oder sparsam mit wenigen Formen, durch Schneide- oder Reißtechniken?

Neben den Veranstaltungen am Wochenende wird es Führungen und Schülerwerkstätten der KUNSTWELTEN geben.

Sonntag, 22.3.2020

14 Uhr

Pariser Platz

Offene Collagenwerkstatt für Familien und Kinder

Leitung: Astrid Köppe

In deutscher Sprache

Eintritt frei

Aufgrund des Coronavirus muss die Veranstaltung leider entfallen.

Weitere Informationen

www.adk.de/heartfield

powered by webEdition CMS