Baukunst – Mitglieder

Christiane Thalgott

Architektin und Stadtplanerin

Am 1. Mai 1942 in Breslau/Schlesien geboren, lebt in München.
Seit 2013 Mitglied der Akademie der Künste, Berlin, Sektion Baukunst.

Biographie

1961 Abitur in Hamburg
1963 Gesellenbrief als Raumausstatterin
1964-1971 Architekturstudium an der Technischen Universität Braunschweig und an der Technischen Universität München (Diplom)
1969, 1971, 1975 Geburt der Kinder Hans Richard, Nora, Lilli
1971-1972 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für ländliches Bau- und Siedlungswesen der Technischen Universität München
1972-1987 Stadtplanerin im Stadtbauamt Norderstedt; ab 1976 Leiterin der Arbeitsgruppe Norderstedt-Mitte
1985-1987 Lehrauftrag an der Universität Kiel
1987-1992 Stadtbaurätin in Kassel
1992-2007 Stadtbaurätin in München über drei Amtsperioden, Leiterin des Referats für Stadtplanung und Bauordnung
1994-2007 Aufsichtsratsvorsitzende der Münchner Gesellschaft für Stadterneuerung
Seit 1992 Vorlesungen an der Technischen Universität München, dort seit 2003 Honorarprofessorin
2003-2009 Präsidentin der Deutschen Akademie für Städtebau und Landesplanung DASL
Seit 2007 Lehre an der Technischen Universität München, Beratertätigkeit für städtebauliche Verfahren, Vorträge und Jurymitglied

Mitglied im Bund Deutscher Architekten (BDA), der Deutschen Akademie für Städtebau und Landesplanung (DASL), der Vereinigung für Stadt-, Regional- und Landesplanung (SRL), des Urban Land Institut (ULI), des Bundesverbandes für Wohnen und Stadtentwicklung e. V. (VHW) - Verbandsrätin, des Instituts für Städtebau und Wohnungswesen München (ISW), des Kuratoriums des Deutschen Museums, im Werkbund und Wohnbund

Auszeichnungen

2004 Bundesverdienstkreuz am Bande
2005 München leuchtet - Den Freunden Münchens in Gold
2010 Bayerischer Verdienstorden