Blick in den Bilderkeller, im Vordergrund Wandbild von Harald Metzkes und Manfred Böttcher © VG Bild-Kunst, Bonn 2018, Foto: Andreas FranzXaver Süß
3.10. – 30.6.
Ausstellung

Bilderkeller

Wandmalereien von Manfred Böttcher, Harald Metzkes, Ernst Schroeder, Horst Zickelbein

Geführte Rundgänge: Mi, 18 Uhr und So, 11 Uhr

In deutscher Sprache

€ 6/4

Sonderführungen, auch in englischer Sprache, möglich. Anmeldungen: kunstwelten@adk.de, Tel.: (030) 200 57-1000

Georg Kaiser, Ende der 1920er Jahre. Foto: Riess
29.11. – 30.6.
Ausstellung

Literaturhaus Magdeburg
Thiemstraße 7
39104 Magdeburg

Kunst und Leben. Georg Kaiser – Dramatiker der Moderne

Eine Ausstellung des Literaturarchivs der Akademie der Künste

Mo – Fr 10 – 12, 14 – 16 Uhr

Ausstellungseröffnung am 29.11.2018 um 19 Uhr

Eintritt frei

© Arnold Dreyblatt
28.1. – 30.6.
Multimediainstallation

Arnold Dreyblatt: REPERTOIRE

Täglich 10 – 20 Uhr

Eileen Gray – E.1027. Master Bedroom. 1:1 Installation, Akademie der Künste, 2019. Foto © Andreas FranzXaver Süß
12.4. – 10.6.
Installation

Pariser Platz

Foyer/Passage

Eileen Gray – E.1027
Master Bedroom

Begehbare Installation

Täglich 10 – 20 Uhr

Eintritt frei

Kathrin Röggla. Foto © Marcus Lieberenz
Donnerstag, 25.4.
Hörspiel und Gespräch

19 Uhr

Wo kommen wir hin
Kathrin Röggla: Geschäftsführersitzung

Hörspiel von Kathrin Röggla

Regie: Oliver Sturm

Anschließend Gespräch mit Kathrin Röggla, Oliver Sturm, Thomas R. Henschel und Gästen

In deutscher Sprache

€ 5/3

Ticket kaufen

Screenshot aus dem Spielfilm Stalker. Foto © trigon-film.org
Freitag, 26.4.
Symposium

17 Uhr

Stalker – Film und Ausnahmezustand

Symposium mit Natascha Drubek, Norbert Franz, Ulrich Gregor, Ulrich Polster, Andrei Plakhov, Jule Reuter

20.30 Uhr: Stalker
Film von Andrei Tarkowski, UdSSR 1979, 163 Min., OmU

Symposium in deutscher Sprache

€ 10/8

Ticket kaufen

Eileen Gray – E.1027. Master Bedroom. 1:1 Installation, Akademie der Künste, 2019. Foto © Andreas FranzXaver Süß
Freitag, 26.4.
Kuratorenführung

18 Uhr

Pariser Platz

Foyer/Passage

Eileen Gray – E.1027
Master Bedroom

Kuratorenführung mit Wilfried Wang

In deutscher Sprache

€ 3

Ticket kaufen

Screenshot aus dem Spielfilm The Return – Die Rückkehr. Quelle: Intercinema
Samstag, 27.4.
Symposium

17 Uhr

Stalker – Film und Ausnahmezustand

Symposium mit Jonas Hansen, Via Lewandowsky, Claus Löser, Andrei Plakhov, Ulrich Polster, Felicitas Sonvilla

20.30 Uhr The Return
Film von Andrei Swjaginzew, RU 2003, 106 Min. OmeU

Symposium in deutscher Sprache

€ 10/8

Ticket kaufen

Fassade GRIPS Theater. Mosaik von Rainer Hachfeld. Foto © Jan Schenck
Sonntag, 28.4.
Archiveröffnung

11 Uhr

Pariser Platz

Plenarsaal

50 Jahre Zukunft. GRIPS Theater

Archiveröffnung und Buchpräsentation mit Werner Heegewaldt, Philipp Harpain, Volker Ludwig, Rüdiger Schaper, Ilona Schulz, Millibillies

In deutscher und englischer Sprache

€ 6/4

Ticket kaufen

Eileen Gray – E.1027. Master Bedroom. 1:1 Installation, Akademie der Künste, 2019. Foto © Andreas FranzXaver Süß
Sonntag, 28.4.
Kuratorenführung

12 Uhr

Pariser Platz

Foyer/Passage

Eileen Gray – E.1027
Master Bedroom

Kuratorenführung mit Wilfried Wang

In deutscher Sprache

€ 3

Ticket kaufen

Futurzwei-Workshop „Zukunftsbilder“ zur Vorbereitung der Ausstellung „Karin Sander: Telling Art and Futures – Die Dialektik des Utopischen“, 27.10.2018. Foto © Dana Giesecke
Sonntag, 28.4.
Konzert

20 Uhr

Hanseatenweg

Studiofoyer

Wo kommen wir hin Music for Future Images

Konzert u. a. mit Annika Larsson, Yutaka Makino, Augustin Maurs, Angela Bulloch, the Berlin Bass Ensemble

Eintritt frei

Futurzwei-Workshop „Zukunftsbilder“ zur Vorbereitung der Ausstellung „Karin Sander: Telling Art and Futures – Die Dialektik des Utopischen", 27.10.2018. Foto © Dana Giesecke
30.4. – 2.6.
Ausstellung und Veranstaltungen

Hanseatenweg

Halle 3

Wo kommen wir hin Karin Sander: Telling Art and Futures – Die Dialektik des Utopischen

30.4. – 12.5., Di – So 11 – 19 Uhr

18.5. – 2.6., täglich 15 – 22 Uhr

Vom 13.5. bis 17.5. ist die Ausstellung geschlossen.

Eintritt frei

Entwurf zu Die Farben, Walter Benjamin Archiv 370/3 © Hamburger Stiftung zur Förderung von Wissenschaft und Kultur
Dienstag, 30.4.
Buchpräsentation

20 Uhr

Pariser Platz

Plenarsaal

Benjamins „Berliner Kindheit“. Neu in der Kritischen Benjamin-Ausgabe

Buchpräsentation mit Friedrich Forssman, Christoph Gawenda, Jan Philipp Reemtsma, Jonathan Landgrebe, Monika Rinck, Nadine Werner

In deutscher Sprache

€ 6/4

Ticket kaufen

Futurzwei-Workshop „Zukunftsbilder“ zur Vorbereitung der Ausstellung „Karin Sander: Telling Art and Futures – Die Dialektik des Utopischen“, 27.10.2018. Foto © Dana Giesecke
Donnerstag, 2.5.
Performance

19 Uhr

Hanseatenweg

Clubraum

Wo kommen wir hin „Zwei Mann, ein Hut, ein Knopf“

Performative Lesung mit Frank Heibert und Hinrich Schmidt-Henkel

In deutscher Sprache

€ 5/3

Ticket kaufen

Eileen Gray – E.1027. Master Bedroom. 1:1 Installation, Akademie der Künste, 2019. Foto © Andreas FranzXaver Süß
Freitag, 3.5.
Kuratorenführung

18 Uhr

Pariser Platz

Foyer/Passage

Eileen Gray – E.1027
Master Bedroom

Kuratorenführung mit Wilfried Wang

In deutscher Sprache

€ 3

Ticket kaufen

Futurzwei-Workshop „Zukunftsbilder“ zur Vorbereitung der Ausstellung „Karin Sander: Telling Art and Futures – Die Dialektik des Utopischen“, 27.10.2018. Foto © Dana Giesecke
Freitag, 3.5.
Gespräch

19 Uhr

Hanseatenweg

Clubraum

Wo kommen wir hin Positive Zukunftsbilder: Mission Impossible?

Erfahrungen einer Reise durch Deutschland auf der Suche nach positiven Zukunftsbildern von Jugendlichen und jungen Erwachsenen

Gespräch mit Magali Mohr und Gemina Picht

In deutscher Sprache

€ 5/3

Ticket kaufen

Yorgos Loizos, Babylon Berlin; revisiting Hoffmann's tale, 2019
Samstag, 4.5.
Eröffnungsveranstaltung

18.30 Uhr

Hanseatenweg

Halle 2

JUNGE AKADEMIE – AGORA ARTES

Ausstellungseröffnung, Performances, Konzerte

In deutscher und englischer Sprache

Eintritt frei

Yorgos Loizos, Babylon Berlin; revisiting Hoffmann's tale, 2019
5. – 11.5.
Ausstellung

Hanseatenweg

Halle 2

JUNGE AKADEMIE – AGORA ARTES

Di – So 11 – 19 Uhr

Eintritt frei

Blick in das Arbeitszimmer von Anna Seghers, Akademie der Künste, Berlin. Foto © Andreas Süß, 2019
5.5. – 16.6.
Ausstellung

Erlesene Bibliotheken – Artists‘ Libraries

Di – So 11 – 19 Uhr

Führungen Mi 17 Uhr, So 12 Uhr

Eintritt frei

Akademie der Künste am Pariser Platz, Lesesaal. Foto: Erik-Jan Ouwerkerk
Sonntag, 5.5.
Ausstellung und Veranstaltungen

11 Uhr

Tag des offenen Archivs

Ausstellungseröffnung, Führungen, Lesungen, Vorträgen, Kinderprogramm, Modenschau

In deutscher Sprache

Eintritt frei

Volker Braun. Foto © Dirk Skiba
Montag, 6.5.
Buchpremiere

20 Uhr

Pariser Platz

Plenarsaal

Volker Braun: Handstreiche + Verlagerung des geheimen Punkts

Lesung mit Volker Braun

Einführung und Gespräch: Lothar Müller

In deutscher Sprache

€ 6/4

Ticket kaufen

A. L. Kennedy © gezett
Mittwoch, 8.5.
Workshop und Gespräch

19 Uhr

Hanseatenweg

Halle 1

Wo kommen wir hin The Heart’s Voice

19 Uhr Stimmworkshop mit A. L. Kennedy und Ros Steen

In englischer Sprache

€ 5/3

21 Uhr Gespräch mit A. L. Kennedy, Kathrin Röggla und Ros Steen

In englischer Sprache

Eintritt frei

Ticket kaufen

„Unteilbar“-Demonstration am 13.10. in Berlin. Foto © Kathrin Röggla
Mittwoch, 15.5.
Gespräch

19 Uhr

Hanseatenweg

Halle 1

Wo kommen wir hin Über die Faschisierung der Sprache

Gespräch mit Ulrich Peltzer, Kathrin Röggla, Georg Seeßlen und Gerhild Steinbuch

In deutscher Sprache

€ 5/3

Ticket kaufen

Foto © Malenafilm / Thomas Katsanas
Donnerstag, 16.5.
Offene Probe und Gespräch

19 Uhr

Hanseatenweg

Studio

Wo kommen wir hin Moving Sand / Topos

Ein audiovisueller Essay: Tanz, Film, Improvisation und Gespräch

Von Floros Floridis und Jeanine Meerapfel

Mit Jutta Hell, Dieter Baumann (Tanzcompagnie Rubato), Floros Floridis (Klarinetten)

In deutscher Sprache

Anschließend Gespräch mit Jeanine Meerapfel, Floros Floridis und Kristoffer Gansing

In englischer Sprache

€ 5/3

Ticket kaufen

Eileen Gray – E.1027. Master Bedroom. 1:1 Installation, Akademie der Künste, 2019. Foto © Andreas FranzXaver Süß
Freitag, 17.5.
Kuratorenführung

18 Uhr

Pariser Platz

Foyer/Passage

Eileen Gray – E.1027
Master Bedroom

Kuratorenführung mit Wilfried Wang

In deutscher Sprache

€ 3

Ticket kaufen

Eran Schaerf, Akademie der Künste, Halle 1, Wanddetail, 2019
18.5. – 2.6.
Performance

Hanseatenweg

Halle 1

Wo kommen wir hin Eran Schaerf: Schnappschuss

Aufführungen täglich 17 Uhr

Dauer: 32 Min.

In deutscher Sprache

Eintritt frei

The Party, USA 1968, aka: Der Partyschreck, Regie: Blake Edwards, Darsteller: Claudine Longet, Peter Sellers. Foto © United Archives GmbH / Alamy Stock Foto
18.5. – 2.6.
Installation

Wo kommen wir hin Kathrin Röggla: Der Elefant im Raum

Mit Kathrin Röggla, Mark Lammert, Eran Schaerf, u. a.

Halle 1: 15 – 22 Uhr,

Atelier 1: 20 – 22 Uhr

Eintritt frei

Aufführungsfoto des Stücks Riesig aus winzig von Manos Tsangaris, Dundalk, Irland, 2007. Foto © Moritz Hammerschlag
Samstag, 18.5.
Musiktheaterminiaturen

21.30 Uhr

Wo kommen wir hin Manos Tsangaris: winzig und der Elefant

Musiktheaterminiaturen / Theater für ein Haus 
(1993 / 2019 / ...)

Premiere

Einlass: 21.30 – 22.30 Uhr
Spielzeit: bis 24 Uhr

€ 13/7

Ticket kaufen

Eileen Gray – E.1027. Master Bedroom. 1:1 Installation, Akademie der Künste, 2019. Foto © Andreas FranzXaver Süß
Sonntag, 19.5.
Kuratorenführung

12 Uhr

Pariser Platz

Foyer/Passage

Eileen Gray – E.1027
Master Bedroom

Kuratorenführung mit Wilfried Wang

In deutscher Sprache

€ 3

Ticket kaufen

Yorgos Sapountzis: Sculptures Cannot Eat (2017). Installationsansicht Kunstbiennale Venedig, 2017. Mixed Media und Single Channel HD Video, 11:43 Minuten. Foto © Karin Krauthausen
Sonntag, 19.5.
Gespräch

19 Uhr

Hanseatenweg

Halle 1

Wo kommen wir hin Die Hütte

Gespräch und künstlerische Intervention mit Karin Krauthausen, Mark Lammert, Kathrin Röggla und Manos Tsangaris

In deutscher Sprache

€ 5/3

Aufführungsfoto des Stücks Riesig aus winzig von Manos Tsangaris, Dundalk, Irland, 2007. Foto © Moritz Hammerschlag
Sonntag, 19.5.
Musiktheaterminiaturen

21.30 Uhr

Wo kommen wir hin Manos Tsangaris: winzig und der Elefant

Musiktheaterminiaturen / Theater für ein Haus 
(1993 / 2019 / ...)

Einlass: 21.30 – 22.30 Uhr
Spielzeit: bis 24 Uhr

€ 13/7

Ticket kaufen

Kathrin Röggla. Foto © Marcus Lieberenz
Dienstag, 21.5.
Performance

18 Uhr

Wo kommen wir hin Der Elefant aus dem Raum

Kathrin Röggla im Gespräch mit Heike Kleffner

In deutscher Sprache

Eintritt frei

Kathrin Röggla. Foto © Marcus Lieberenz
Mittwoch, 22.5.
Performance

18 Uhr

Wo kommen wir hin Der Elefant aus dem Raum

Kathrin Röggla im Gespräch mit Arabelle Bernecker-Thiel

In deutscher Sprache

Eintritt frei

Kathrin Röggla. Foto © Marcus Lieberenz
Donnerstag, 23.5.
Performance

18 Uhr

Wo kommen wir hin Der Elefant aus dem Raum

Kathrin Röggla im Gespräch mit Ulf Bünermann

In deutscher Sprache

Eintritt frei

Kathrin Röggla. Foto © Marcus Lieberenz
Freitag, 24.5.
Performance

18 Uhr

Wo kommen wir hin Der Elefant aus dem Raum

Kathrin Röggla im Gespräch mit Frank Raddatz

In deutscher Sprache

Eintritt frei

Aufführungsfoto des Stücks Riesig aus winzig von Manos Tsangaris, Dundalk, Irland, 2007. Foto © Moritz Hammerschlag
Freitag, 24.5.
Musiktheaterminiaturen

21.30 Uhr

Wo kommen wir hin Manos Tsangaris: winzig und der Elefant

Musiktheaterminiaturen / Theater für ein Haus 
(1993 / 2019 / ...)

Einlass: 21.30 – 22.30 Uhr
Spielzeit: bis 24 Uhr

€ 13/7

Ticket kaufen

Kathrin Röggla. Foto © Marcus Lieberenz
Samstag, 25.5.
Performance

18 Uhr

Wo kommen wir hin Der Elefant aus dem Raum

Kathrin Röggla im Gespräch mit Patrick Kroker

In deutscher Sprache

Eintritt frei

Aufführungsfoto des Stücks Riesig aus winzig von Manos Tsangaris, Dundalk, Irland, 2007. Foto © Moritz Hammerschlag
Samstag, 25.5.
Musiktheaterminiaturen

21.30 Uhr

Wo kommen wir hin Manos Tsangaris: winzig und der Elefant

Musiktheaterminiaturen / Theater für ein Haus 
(1993 / 2019 / ...)

Einlass: 21.30 – 22.30 Uhr
Spielzeit: bis 24 Uhr

€ 13/7

Ticket kaufen

Eileen Gray – E.1027. Master Bedroom. 1:1 Installation, Akademie der Künste, 2019. Foto © Andreas FranzXaver Süß
Sonntag, 26.5.
Kuratorenführung

12 Uhr

Pariser Platz

Foyer/Passage

Eileen Gray – E.1027
Master Bedroom

Kuratorenführung mit Wilfried Wang

In deutscher Sprache

€ 3

Ticket kaufen

Foto © Malenafilm / Thomas Katsanas
Mittwoch, 29.5.
Uraufführung

20 Uhr

Hanseatenweg

Studio

Wo kommen wir hin Moving Sand / Topos

Ein audiovisueller Essay: Tanz, Film, Improvisation und Gespräch

Von Floros Floridis und Jeanine Meerapfel

Mit Jutta Hell, Dieter Baumann (Tanzcompagnie Rubato), Floros Floridis (Klarinetten), Elena Kakaliagou (Horn)

In deutscher Sprache

€ 8/5

Ticket kaufen

Foto © Malenafilm / Thomas Katsanas
Donnerstag, 30.5.
Tanz, Film, Improvisation

20 Uhr

Hanseatenweg

Studio

Wo kommen wir hin Moving Sand / Topos

Ein audiovisueller Essay: Tanz, Film, Improvisation und Gespräch

Von Floros Floridis und Jeanine Meerapfel

Mit Jutta Hell, Dieter Baumann (Tanzcompagnie Rubato), Floros Floridis (Klarinetten), Elena Kakaliagou (Horn)

In deutscher Sprache

€ 8/5

Ticket kaufen

Aufführungsfoto des Stücks Riesig aus winzig von Manos Tsangaris, Dundalk, Irland, 2007. Foto © Moritz Hammerschlag
Donnerstag, 30.5.
Musiktheaterminiaturen

21.30 Uhr

Wo kommen wir hin Manos Tsangaris: winzig und der Elefant

Musiktheaterminiaturen / Theater für ein Haus 
(1993 / 2019 / ...)

Einlass: 21.30 – 22.30 Uhr
Spielzeit: bis 24 Uhr

€ 13/7

Ticket kaufen

Foto © Malenafilm / Thomas Katsanas
Freitag, 31.5.
Tanz, Film, Improvisation

20 Uhr

Hanseatenweg

Studio

Wo kommen wir hin Moving Sand / Topos

Ein audiovisueller Essay: Tanz, Film, Improvisation und Gespräch

Von Floros Floridis und Jeanine Meerapfel

Mit Jutta Hell, Dieter Baumann (Tanzcompagnie Rubato), Floros Floridis (Klarinetten), Elena Kakaliagou (Horn)

In deutscher Sprache

€ 8/5

Ticket kaufen

Briefmarken-Opern. Foto © Christian Nam Nguyen Vu
1. – 2.6.
Gespräch und Musik

Hanseatenweg

Halle 2

Wo kommen wir hin In Dreams Begin Responsibilities /
Die Verantwortung beginnt im Traum

Szenische Kompositionen, Gespräche, Reflexionen, Lesungen und Klaviermusik

Von und mit Alberto Arroyo, Pi-hsien Chen, Oliver Fenk, Brandon Farnsworth, Jadwiga Frej, Jörn Peter Hiekel, Malte Jackisch, Elias Jurgschat, Dieter Mersch, Tamara Miller, Johannes Odenthal, Sol-i So, Manos Tsangaris

1.6., ab 19 Uhr
2.6., ab 12 Uhr

In deutscher Sprache

Eintritt frei

Hermann Bohlen. Foto © Wolfgang Harwardt
Sonntag, 2.6.
Hörspiel und Gespräch

19 Uhr

Hanseatenweg

Clubraum

Wo kommen wir hin Hermann Bohlen: Alfred C. –
Aus dem Leben eines Getreidehändlers

Hörspiel von Hermann Bohlen

Regie: Judith Lorentz und Hermann Bohlen

Anschließend Gespräch mit Hermann Bohlen, Judith Lorentz und Georg Toepfer

Moderation: Eckhard Roelcke

In deutscher Sprache

€ 5/3

Ticket kaufen

Eileen Gray – E.1027. Master Bedroom. 1:1 Installation, Akademie der Künste, 2019. Foto © Andreas FranzXaver Süß
Freitag, 7.6.
Kuratorenführung

18 Uhr

Pariser Platz

Foyer/Passage

Eileen Gray – E.1027
Master Bedroom

Kuratorenführung mit Wilfried Wang

In deutscher Sprache

€ 3

Ticket kaufen

Eileen Gray – E.1027. Master Bedroom. 1:1 Installation, Akademie der Künste, 2019. Foto © Andreas FranzXaver Süß
Sonntag, 9.6.
Kuratorenführung

12 Uhr

Pariser Platz

Foyer/Passage

Eileen Gray – E.1027
Master Bedroom

Kuratorenführung mit Wilfried Wang

In deutscher Sprache

€ 3

Ticket kaufen