Kunstwelten – Einblicke

Beiträge 1 bis 10 von 19, Seite 1 von 2

31.8.2016, 13 Uhr

Krimi in der Bibliothek

A Gang of 15

Schüler der Grundschule am Neuen Tor haben im Heinrich-Mann-Archiv Erika Manns Buch A Gang of Ten entdeckt und gemeinsam mit dem Regisseur Marcel Neudeck, dem Ehrenpräsidenten der Akademie der Künste Klaus Staeck und der Leiterin der Akademiebibliothek Susanne Thier einen Krimi gedreht. Die Filmwerkstatt gehört zum umfangreichen Programm „Kinder im Exil“ (September 2015 – Juli 2016) von KUNSTWELTEN und dem Archiv der Akademie der Künste.

mehr

22.11.2013, 15 Uhr

Ein Lachs und sieben Sterne

Animationsfilm mit Ton. Ergebnis der KUNSTWELTEN-Schülerwerkstatt vom 19. bis 23. August 2013 in Lassan

Mit ihrer filmischen Liebeserklärung an Lassan begeisterte die 3. Klasse der Grundschule Lassan viele Zuschauer. Geleitet wurde die Werkstatt von Constanze Witt und Claus Larsen, die bereits zum vierten Mal mit der Grundschule kooperierten.

mehr

2.7.2013, 11 Uhr

„Berlin 2033: So sieht’s aus“ / Ein Bilderflug

Filmische Dokumentation des Stadtmodells von Berlin, das im Rahmen des Vermittlungsprogramms STADTSPIELE zur Ausstellung "Kultur:Stadt" entstanden ist.

Unter Leitung des Architekten Jakob Michael Birn entwarfen und bauten Kinder, Jugendliche und Erwachsene nach ihren Vorstellungen und Wünschen Berlin in der Zukunft.

mehr

24.6.2013, 15 Uhr

KUNSTWELTEN für den "BKM-Preis für Kulturelle Bildung 2013" nominiert

Um beispielhafte Projekte im Bereich der kulturellen Bildung noch stärker fördern zu können, hat der Staatsminister für Kultur und Medien 2009 den "BKM-Preis Kulturelle Bildung" ins Leben gerufen. Zehn Projekte sind in diesem Jahr nominiert, darunter KUNSTWELTEN der Akademie der Künste. Die Preisverleihung wird am 17. September 2013 in der Stiftung Genshagen stattfinden.

mehr

7.5.2013, 15 Uhr

Eines Tages im Park

Stopptrickanimation mit Musik. Ergebnis der Schülerwerkstatt "Fliegende Kameras und tanzende Flaschen in der Stadt" vom 15.-19.04.2013 in der Akademie der Künste am Hanseatenweg

Die Regisseurin und Fotokünstlerin Nataša von Kopp realisierte mit Schülerinnen und Schülern der Klasse 6 b der Hermann-Boddin-Schule aus Berlin-Neukölln eine Stopptrickanimation. Ausgerüstet mit Kameras und verschiedenen Materialien erweckten die Kinder steinerne Gesichter zum Leben, ließen Stühle und Pappkartons tanzen und verschwanden hinter Zauberbäumen.

mehr

26.4.2013, 12 Uhr

STADTSPIELE Vermittlungsprogramm zur Ausstellung "Kultur:Stadt"

Filmische Impressionen der Regisseurin Sophie Narr

Videodokumentation der Regisseurin Sophie Narr (Stipendiatin der Akademie der Künste 2009). Sie hat zwei Schülerwerkstätten im Rahmen des Vermittlungsprogramms STADTSPIELE besucht.

mehr

23.4.2013, 08 Uhr

Landscapes & Limits

Ergebnisse und Dokumentation der Architektur-Werkstatt im Rahmen des Vermittlungsprogramms STADTSPIELE vom 11. bis 13. April in der Akademie der Künste am Hanseatenweg

Foto: Bärbel Kosanke

12.12.2012, 15 Uhr

Stau macht alles grau

Animationsfilm mit Musik. Ergebnis der KUNSTWELTEN-Schülerwerkstatt vom 05. bis 09. November 2012

15.11.2012, 10 Uhr

Architekturmodell EIN TRAUM VON ANKLAM - Schülerinnen und Schüler entwickeln Visionen für die Stadt

Fotodokumentation der Kunstwelten-Werkstatt vom 5.11.-11.11.2012 in Anklam

Schülerinnen und Schüler der Klasse 6b der Realschule "Käthe Kollwitz", Anklam, entwickeln und bauen unter der Leitung der Malerin Ute Gallmeister und des Filmszenaristen und Architekten Jakob Michael Birn (Schlubach/Hirschmeier-Stipendiat der Akademie der Künste 2008) ein Modell von Anklam: ihren TRAUM VON ANKLAM.

mehr

30.10.2012, 11 Uhr

Ein Klassenbild wie vor 100 Jahren - Arbeiten mit der Lochbildkamera

Ergebnisse der Fotografie-Werkstatt, die im Rahmen des Vermittlungsprogramms LICHTZEICHEN zur Ausstellung "Der Alchimist. Hans Hajek-Halke. Lichtgrafisches Spätwerk" im Oktober 2012 stattgefunden hat

Schülerinnen und Schüler der Klasse 6b der Hermann-Boddin-Schule haben sich während der drei Werkstatttage intensiv mit der ursprünglichen Technik des Fotografierens beschäftigt. Sie haben eine eigene (Lochbild)Kamera aus einem Schuhkarton gebaut, Bilder aufgenommen und diese in der Dunkelkammer selbstständig entwickelt. Eine kleine Auswahl der fotografischen Arbeiten möchten wir hier präsentieren.

mehr
Beiträge 1 bis 10 von 19, Seite 1 von 2