20.3.2019

EINLADUNG
„JA zur EU-Urheberrechtsrichtlinie“ - #yes2copyright
Medienbrunch mit Künstler*innen, 23. März 2019

Sehr geehrte Damen und Herren,

Urheber*innen, Künstler*innen und weite Teile der Kultur-, Kreativ- und Medienwirtschaft sagen JA zur EU-Urheberrechtsrichtlinie, die nach fast 20 Jahren endlich grundlegende Probleme anpackt und den Rechtsrahmen der Informationsgesellschaft definiert.
Leider ist die derzeitige Debatte sehr aufgeheizt und die Berichterstattung insbesondere zu Artikel 13 (Verantwortung von Plattformen / Value Gap) teilweise unausgewogen.

Wir laden Sie – in Kooperation mit der Akademie der Künste – daher herzlich ein, mit Kultur- und Medienschaffenden über die EU-Urheberrechtsrichtlinie

im Rahmen eines Medienbrunchs

am Samstag, 23. März 2019
ab 10.30 Uhr
in der Akademie der Künste am Pariser Platz 4

zu sprechen.

Künstler*innen, Urheber*innen wie Musiker*innen, Autor*innen, Komponist*innen aber auch Buch- und Presseverleger*innen, Produzent*innen sowie Expert*innen der Verbände und Verwertungsgesellschaften stehen Ihnen persönlich für die Beantwortung Ihrer Fragen zur Verfügung.

Wie stehen Kreativschaffende, um deren Rechte es wenige Tage vor der entscheidenden Abstimmung im Europäischen Parlament geht, zum Thema? Wir wollen angesichts der für Samstagnachmittag angekündigten Demonstrationen der Reformgegner, die Debatte versachlichen. Mit dieser Veranstaltung geben wir Ihnen die Möglichkeit, die Sicht der Kreativschaffenden zum Reformpaket aus erster Hand kennen zu lernen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, bitte teilen Sie uns deshalb über mail@steinbrennermueller.de mit, ob wir mit Ihnen rechnen können. Einlass nur mit persönlicher Einladung!

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Mit freundlichen Grüßen
Prof. Dr. Gerhard Pfennig, Sprecher der Initiative Urheberrecht für die Initiative Urheberrecht und ihre Partner: Mitunterzeichner des Appells „Ja zur EU-Urheberrechtsrichtlinie“
https://www.urheber.info/aktuelles/2019-02-25_ja-zur-eu-richtlinie-zum-urheberrecht 

19. März 2019

In der Initiative Urheberrecht arbeiten über 35 Verbände und Gewerkschaften zusammen, die die Interessen von insgesamt rund 140.000 Urheber*innen und ausübenden Künstler*innen vertreten.

Rückfragen und Kontakt:
SteinbrennerMüller Kommunikation, mail@steinbrennermueller.de 

powered by webEdition CMS