Pressemitteilungen

November

24.11.2022

Veranstaltung in der Akademie der Künste Samstag, 3. Dezember 2022, 19.30 Uhr Hanseatenweg Die gegenwärtigen politischen, kulturellen, ökonomischen und sozialen Umwälzungen – von Klimakrise und Pandemie nicht zu reden – beschäftigen die … mehr

23.11.2022

Der französische Autor und Regisseur Jean-Marie Straub, geboren 1933 in Metz, ist am 20. November 2022 in Rolle/Schweiz gestorben. Er war seit 1998 Mitglied der Akademie der Künste. Die ersten Berührungen mit Film hatte Jean-Marie Straub während … mehr

21.11.2022

Theatergastspiel in arabischer Sprache mit englischen Übertiteln Freitag – Sonntag, 25. – 27. November 2022 Akademie der Künste, Hanseatenweg Die Akademie der Künste zeigt die Uraufführung von Transit Tripoli, einer Theaterperformance von … mehr

18.11.2022

Am 15. und 16. Dezember 2022 findet in der Akademie der Künste am Pariser Platz die 4. Konferenz der Europäischen Allianz der Akademien statt. Angesichts des russischen Angriffskriegs gegen die Ukraine sowie anhaltender politischer, … mehr

15.11.2022

Podiumsdiskussion anlässlich der Ausstellung „SPURENSICHERUNG. Die Geschicht(en) hinter den Werken“ in der Akademie der Künste Mit Olena Balun (Netzwerk Kulturgutschutz Ukraine), Yuliya Vaganova (Khanenko-Museum, Kyiv), Olaf Hamann … mehr

9.11.2022

18. – 19.11.2022, Bundeskunsthalle, Bonn 24. – 26.11.2022, Akademie der Künste, Berlin Die Aushöhlung der Kritik in den Künsten durch tiefgreifende Veränderungen der Mediennutzung, Stellenkürzungen in Verlagen oder Programmumbauten in … mehr

3.11.2022

Diskussionen, Performances und Buchvorstellung mit Nele Hertling, Edith Clever, Cesc Gelabert, Matthias Lilienthal, Annemie Vanackere, Hortensia Völckers u. a. Eröffnungsrede: Klaus Lederer Freitag, 11. November 2022, 18 Uhr, Hanseatenweg Mit einer … mehr

2.11.2022

Die Akademie der Künste gibt 19 internationale Stipendiat*innen bekannt, die von Akademie-Mitgliedern und externen Kurator*innen für den Jahrgang 2022/2023 vorgeschlagen und von Mitglieder-Jurys ausgewählt wurden. Das Stipendium bietet die … mehr

Oktober

31.10.2022

Samstag, 5. November 2022, Hanseatenweg Helke Misselwitz präsentiert ihren neuen Dokumentarfilm Die Frau des Dichters in der Akademie der Künste. Die Kinostartpremiere findet am Samstag, 5. November 2022, in Anwesenheit der Regisseurin statt. Nach … mehr

26.10.2022

Die O.E. Hasse-Stiftung vergibt den O.E. Hasse-Preis 2022 an Jakob Gühring, Studierender des 3. Studienjahres der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch, Berlin. Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert und wird im jährlichen Wechsel an … mehr

12.10.2022

Ausstellung, 29. Oktober 2022 – 22. Januar 2023 Akademie der Künste, Pariser Platz 4, 10117 Berlin Einladung zu Pressegespräch und Pressevorbesichtigung Donnerstag, 27. Oktober 2022, 11 Uhr Ausstellungssäle ab 10 Uhr geöffnet Mit Werner … mehr

7.10.2022

Pressemeldung auf Ungarisch / A közlemény magyarul Sonntag, 16. Oktober 2022, 11 Uhr, Pariser Platz, mit Péter Nádas, Lothar Müller, Navid Kermani, Ulrich Matthes, Katharina Raabe und Iris Radisch Der ungarische Schriftsteller und Fotograf … mehr

6.10.2022

Der Drehbuchautor, Regisseur und Schriftsteller Wolfgang Kohlhaase, geboren 1931 in Berlin, ist am 5. Oktober 2022 ebenda gestorben. Er war seit 1972 Mitglied der Akademie der Künste. Immer wieder wählte er seine Geburtsstadt Berlin zum … mehr

6.10.2022

Buchvorstellung und Gespräch, 13. Oktober 2022, Pariser Platz Der Briefwechsel zwischen dem Dresdner Maler Hans Grundig (1901–1958) und seiner Frau, der Grafikerin Lea Grundig, geb. Langer (1906–1977), ist in seiner Art besonders und bis auf … mehr

5.10.2022

Der Drehbuchautor, Regisseur und Schriftsteller Wolfgang Kohlhaase, geboren 1931 in Berlin, ist heute, am 5. Oktober 2022, ebenda gestorben. Er war seit 1972 Mitglied der Akademie der Künste. Ein Nachruf der Akademie der Künste folgt. … mehr

September

30.9.2022

Die Akademie der Künste ruft gemeinsam mit zahlreichen anderen Kulturinstitutionen und weiteren Musik-, Kunst- und Kulturschaffenden zu einer Kundgebung am 8. Oktober 2022 von 16 bis 19 Uhr auf dem Pariser Platz auf – für eine ökologisch, sozial … mehr

29.9.2022

Auftaktgespräch am 13.10. mit Hito Steyerl und Alex Hanna 13. – 20. Oktober 2022, Hanseatenweg Die JUNGE AKADEMIE der Akademie der Künste stellt in der Herbstakademie „AI Anarchies“ den Umgang mit Künstlicher Intelligenz und Ethik zur … mehr

27.9.2022

Es tanzt das Bayerische Junior Ballett München 7. + 8. + 9. Oktober 2022, Akademie der Künste, Hanseatenweg Am 30. September 1922 wurde Oskar Schlemmers Das Triadische Ballett in Stuttgart uraufgeführt – 100 Jahre später ist das legendäre … mehr

26.9.2022

Der Regisseur und Theaterleiter Christoph Schroth, geboren 1937 in Dresden, ist am 20. September 2022 gestorben. Er war seit 1983 Mitglied der Akademie der Künste. Schroth studierte Journalistik, Theaterwissenschaft und Philosophie, ging als … mehr

26.9.2022

Ausstellung, 29. Oktober 2022 – 22. Januar 2023, Pariser Platz Pressevorbesichtigung, 27. Oktober 2022, 11 Uhr Provenienzforschung ist seit über 20 Jahren ein viel diskutiertes Thema und hat auf der gesellschaftlichen und kulturpolitischen Agenda … mehr

21.9.2022

Die Stiftung Alfred-Döblin-Preis vergibt Aufenthaltsstipendien im Alfred-Döblin-Haus in Wewelsfleth. Das Haus hat Günter Grass dem Land Berlin zur Förderung von Schriftsteller*innen überlassen; die Stipendien stellt die Senatsverwaltung für … mehr

15.9.2022

Weitere neue Werke elektroakustischer Musik und Klangkunst-Installationen vom 22. bis zum 25. September Akademie der Künste, Hanseatenweg Das Festival KONTAKTE '22 startet am Freitag, 16. September, mit der Uraufführung der abendfüllenden … mehr

14.9.2022

Die Akademie der Künste übernimmt das Materialprobenarchiv des Büros Brenne Architekten. Das Archiv umfasst rund 12.000 materielle Zeugnisse von Bauten der Moderne und UNESCO Welterbestätten in Berlin, Weimar, Dessau und Bernau. Es ist eine … mehr

13.9.2022

Die Deutsch-Französin Nathalie Mälzer wird ab dem 1. Oktober 2022 neuer Sekretär der Sektion Literatur der Akademie der Künste. Die Literaturübersetzerin, Moderatorin und Dolmetscherin studierte Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft … mehr

1.9.2022

Donnerstag, 8. September 2022, Beginn 19 Uhr Akademie der Künste, Pariser Platz 4, 10117 Berlin Tandem-Lesungen afghanischer Poesie, Musik, Gespräche und Video mit Sadeq Osyan & Christoph Hein, Dastgir Farhood & Jenny Erpenbeck, Tamanna … mehr

August

31.8.2022

Ausstellungseröffnung am 3. September 2022 in Rheinsberg Die Akademie der Künste präsentiert jedes Jahr das Werk eines Mitglieds der Sektion Bildende Kunst im Kurt Tucholsky Literaturmuseum im Schloss Rheinsberg. Im Mittelpunkt der diesjährigen … mehr

25.8.2022

Mit Johannes Kreidler, Pony Says, dem Female Laptop Orchestra, Clemens Gadenstätter, Netta Weiser, Phillip Sollmann u.v.a.m. 16. & 22. – 25. September 2022, Akademie der Künste, Hanseatenweg Mit dem Festival KONTAKTE '22 präsentiert … mehr

19.8.2022

2. – 4. September 2022, Hanseatenweg Vom 2. bis zum 4. September 2022 findet die 13. Ausgabe des Berliner Hörspielfestivals (BHF) in der Akademie der Künste am Hanseatenweg statt. Das Festival der freien Hörspielszene ist mit dem Programm am … mehr

18.8.2022

Abschlusspräsentation mit Film, Hörspiel, Lesung und Gesprächen Donnerstag, 1. September 2022, Beginn 19 Uhr, Pariser Platz Wie reflektieren Jugendliche – Enkel, Urenkel der ersten Generation von Arbeitsmigrant*innen – ihre Identität und … mehr

15.8.2022

Workshops, Listenings, Gespräche, 21. – 25. August 2022, Hanseatenweg In englischer Sprache Vom 21. bis 25. August 2022 kommen Musiker*innen, Klangkünstler*innen und Denker*innen zusammen, die an den Rändern eurozentrischer Klänge arbeiten. Im … mehr

9.8.2022

Donnerstag, 8. September 2022, Pariser Platz. In den vergangenen Monaten konnten zehn afghanische Schriftstellerinnen und Schriftsteller mit ihren Familien, etwa einhundert Menschen, nach Deutschland evakuiert werden – dank der Zusammenarbeit des … mehr

Juli

27.7.2022

Das Archiv der Akademie der Künste hat den Nachlass der 2011 in Wien verstorbenen Schauspielerin und Theaterregisseurin Evelyn Fuchs übernommen. Die Künstlerin, 1957 in Weimar geboren, hatte nach dem Studium an der Rostocker Schauspielschule Ende … mehr

25.7.2022

Die Stipendiat*innen 2022 für das Mensch-Maschine-Programm der Akademie der Künste stehen fest: Aus über 170 internationalen Bewerbungen entschied sich die Jury für die Künstlerin und Designerin Petja Ivanova. Sie experimentiert mit Bioplastik … mehr

20.7.2022

In Kooperation mit der Akademie der Künste ist Anfang Juli 2022 die erste Ausgabe des Independent-Magazins Solomiya erschienen, das im April 2022 als Reaktion auf Russlands Angriffskrieg gegen die Ukraine gegründet wurde. Es entstand aus der … mehr

20.7.2022

Die Akademie der Künste hat 12 neue Mitglieder aufgenommen. Die Wahlen fanden auf der 58. Mitgliederversammlung (20. – 21.05.2022) in Berlin statt. Alle neu hinzugewählten Mitglieder haben mittlerweile ihre Wahl angenommen. Nikolaus Brass, Clara … mehr

19.7.2022

Der Theaterwissenschaftler Hans-Thies Lehmann, geboren am 22. September 1944 in Ehringshausen/Kreis Wetzlar, ist am 16. Juli 2022 in Athen gestorben. Er war seit 2017 Mitglied der Akademie der Künste. Nach dem Studium der Germanistik, Philosophie … mehr

15.7.2022

Die Akademie der Künste ist tief besorgt über die jüngste Repressionswelle im Iran. Sie protestiert gegen die Inhaftierung der Filmemacher Mohammad Rasoulof und Mostafa Al-Ahmad sowie zuletzt Jafar Panahi. Mohammad Rasoulof gewann 2020 mit seinem … mehr

8.7.2022

Akademie der Künste, Hanseatenweg Die 13. Ausgabe des Berliner Hörspielfestivals (BHF) findet vom 2. bis zum 4. September 2022 statt. Erneut ist die Akademie der Künste am Hanseatenweg Veranstaltungsort. Das Festival der freien Hörspielszene ist … mehr

5.7.2022

Der Regisseur und Intendant Peter Brook, geboren am 21. Mai 1925 in London, ist am 2. Juli 2022 in seiner Wahlheimat Paris gestorben. Brook, seit 1993 Mitglied der Akademie der Künste, war einer der bedeutendsten Theatermacher des 20. Jahrhunderts. … mehr

5.7.2022

16. & 22. – 25. September 2022, Akademie der Künste, Hanseatenweg Die Akademie der Künste präsentiert am 16. und vom 22. bis zum 25. September 2022 zum vierten Mal ihr internationales Festival für Elektroakustische Musik und Klangkunst … mehr

1.7.2022

Die Stiftung Alfred-Döblin-Preis vergibt Aufenthaltsstipendien im Alfred-Döblin-Haus in Wewelsfleth. Das Haus hat Günter Grass dem Land Berlin zur Förderung von Schriftsteller*innen überlassen; die Stipendien stellt die Senatsverwaltung für … mehr

Juni

22.6.2022

Akademie van Kunsten (KNAW) Amsterdam Übertragung im Livestream auf www.allianceofacademies.eu Kunst- und Kulturinstitutionen in ganz Europa haben begonnen, ihre eigene Geschichte  zu befragen – ein Prozess, der auch die kulturelle und … mehr

21.6.2022

Die Akademie der Künste nimmt schockiert zur Kenntnis, dass die britische Innenministerin Priti Patel am vergangenen Freitag die Auslieferungsanweisung des Wikileaks-Gründers Julian Assange an die USA unterzeichnet hat. In einem Brief an die … mehr

13.6.2022

Die 23. Auflage des poesiefestival berlin findet vom 17. bis zum 23. Juni 2022 in der Akademie der Künste am Hanseatenweg statt. Das Festival präsentiert unter dem Motto All that poetry internationale zeitgenössische Poesie in ihrer ganzen … mehr

3.6.2022

Stipendiat*innen ausgewählt, ab jetzt Bewerbungen für Arbeitsgruppe der Herbstakademie möglich. Die JUNGE AKADEMIE der Akademie der Künste hat sechs internationale Künstler*innen und Künstler*innen-Duos für das Stipendienprogramm im Rahmen des … mehr

2.6.2022

Eröffnung Freitag, 10. Juni 2022, 19 Uhr, Akademie der Künste, Hanseatenweg und Pariser Platz, sowie an weiteren Orten. Die Akademie der Künste ist mit ihren Standorten am Hanseatenweg und Pariser Platz einer der Ausstellungsorte der 12. Berlin … mehr

1.6.2022

Der Schriftsteller Friedrich Christian Delius, geboren 1943 in Rom als Sohn eines Pfarrers an der Deutschen Evangelischen Kirche, ist am 30. Mai 2022 in Berlin gestorben. Er war seit 2007 Mitglied der Akademie der Künste und zählt zu den … mehr

Mai

31.5.2022

Johanna Malena Keller wird zum 1. Oktober 2022 neue Programmbeauftragte der Akademie der Künste und ist zukünftig für die Entwicklung des inhaltlichen Programms der internationalen Künstlergemeinschaft verantwortlich. Dazu zählen auch … mehr

20.5.2022

Die US-amerikanische Fotografin und Filmemacherin Nan Goldin erhält den Käthe-Kollwitz-Preis 2022. Die Jury, bestehend aus den Akademie-Mitgliedern Hubertus von Amelunxen, Luc Tuymans und Corinne Wasmuht, würdigt mit der Preisvergabe eine … mehr

19.5.2022

Konzert und Gespräch in der Reihe „Speicher des Hörens“ Samstag, 28. Mai 2022, Hanseatenweg . Die Komponistinnen Du Yun und Olga Neuwirth setzen die Reihe „Speicher des Hörens“ fort und bringen unter dem Titel „Future Traditions and … mehr

9.5.2022

Kolloquium 14. – 16. Mai 2022 Theatergastspiel Die Sorglosschlafenden, die Frischaufgeblühten Regie Christoph Marthaler, 16. – 17. Mai 2022 Akademie der Künste, Hanseatenweg Mit einem Kolloquium und der Theateraufführung von Christoph … mehr

6.5.2022

Am 11. Mai 2022 findet in der Akademie der Künste am Pariser Platz eine Veranstaltung zu Imre Kertész‘ Arbeitstagebuch Heimweh nach dem Tod statt. Kertész‘ erstes Tagebuch entstand zwischen 1958 und 1962 und wurde im Nachlass des 2016 … mehr

3.5.2022

Am 10. Mai 2022 eröffnet die Akademie der Künste mit einer Veranstaltung am Pariser Platz das Archiv des Journalisten, Autors und Résistance-Kämpfers Gerhard Leo. In einem Gespräch mit dem Publizisten Lothar Müller geben die Historikerin … mehr

April

28.4.2022

Am 20. April 2022 hat die britische Justiz formell die Auslieferung des Wikileaks-Gründers Julian Assange an die USA genehmigt, wo ihm Spionage vorgeworfen wird. Dem Beschluss muss die britische Innenministerin Priti Patel innerhalb von zwei Monaten … mehr

28.4.2022

7. – 8. Mai 2022 Akademie der Künste, Pariser Platz Am 7. und 8. Mai 2022 findet zum Auftakt des 59. Theatertreffens die Konferenz „Burning Issues“ in der Akademie der Künste am Pariser Platz statt. Die im Jahr 2018 gegründete Konferenz … mehr

27.4.2022

Kooperation Akademie der Künste mit Bauhaus der Erde und Wood4Bauhaus Mittwoch, 4. Mai 2022, 19 Uhr Akademie der Künste, Pariser Platz Am 4. Mai 2022 spricht Pritzker-Preisträger und Akademie-Mitglied Shigeru Ban in der Akademie der Künste über … mehr

26.4.2022

Anlässlich der Skandal-Urteile gegen Osman Kavala und weitere Angeklagte im Gezi-Prozess in Istanbul appelliert die Akademie der Künste erneut an die Bundesregierung, für die Freilassung der Inhaftierten einzutreten und sich gegen … mehr

25.4.2022

Vermittlungsprogramm der Akademie der Künste KUNSTWELTEN setzt die Zusammenarbeit mit dem Landkreis Anhalt-Bitterfeld fort Unter dem Motto „Jede Woche Kunst“ setzt das Vermittlungsprogramm der Akademie der Künste KUNSTWELTEN die Zusammenarbeit … mehr

25.4.2022

Filmvorführung und Gespräch mit Selma-Lou Haß, Sophie Narr, Uwe Timm, Erdmut Wizisla und Jeanine Meerapfel Montag, 2. Mai, 19 Uhr Akademie der Künste, Hanseatenweg 10, 10557 Berlin Pressekarten unter presse@adk.de, Tel. 030 200 57–15 14. Um … mehr

22.4.2022

Am 18. April 2022 ist der Komponist Harrison Birtwistle im Alter von 87 Jahren in England gestorben. Seit 1988 war er Mitglied der Sektion Musik der Akademie der Künste. Birtwistle galt als einer der großen zeitgenössischen Komponisten, war für … mehr

14.4.2022

Der Lyriker, Essayist, Erzähler und Kinderbuchautor Thomas Rosenlöcher, geboren am 29. Juli 1947 in Dresden, ist am 13. April 2022 in Kreischa gestorben. Er war seit 2004 Mitglied der Akademie der Künste. Thomas Rosenlöcher absolvierte 1967 eine … mehr

13.4.2022

Ausstellungsankündigung „SPURENSICHERUNG. Die Geschichte(n) hinter den Werken“ 29. Oktober 2022 – 22. Januar 2023, Pariser Platz Welchen Einfluss hatten die nationalsozialistische Diktatur, der Zweite Weltkrieg oder die deutsch-deutsche … mehr

12.4.2022

Mit der New Yorker Flötistin Claire Chase u. a. Konzert und Gespräch, Samstag, 23. April 2022, Hanseatenweg Die australische Komponistin Liza Lim und Akademie-Mitglied Isabel Mundry bringen in der Reihe „Speicher des Hörens“ neue Kompositionen … mehr

4.4.2022

Mit Sergei Loznitsa, Svetlana Lavochkina, Sasha Marianna Salzmann, Volker Weichsel und Jeanine Meerapfel. Moderation: Claudia Dathe Dienstag, 5. April, 19 Uhr Akademie der Künste, Pariser Platz 4, 10117 Berlin Pressekarten unter presse@adk.de, Tel. … mehr

4.4.2022

Finissage am 9.4., Hanseatenweg Filme, Soundarbeiten und Gespräch von und mit Sasha Kurmaz, Valentina Petrova, Mykola Rydnyi und Anna Scherbyna Noch bis zum 10. April zeigt die Akademie der Künste mit „What Matters“, die diesjährige … mehr

1.4.2022

Erneut vergibt die Akademie der Künste im Rahmen des von der Staatsministerin für Kultur und Medien aufgelegten Programms NEUSTART KULTUR Sonderstipendien. 2021 waren unter dem Titel INITIAL 766 Stipendien in Höhe von je 6.000 Euro vergeben … mehr

März

31.3.2022

Bewerbungen ab sofort möglich Die JUNGE AKADEMIE der Akademie der Künste vergibt in Partnerschaft mit VISIT, dem Artist-in-Residence-Programm der E.ON Stiftung, zum dritten Mal Stipendien zur Förderung internationaler Projekte, die sich mit dem … mehr

29.3.2022

Mit Sergei Loznitsa, Svetlana Lavochkina, Sasha Marianna Salzmann, Wolfgang Eichwede und Jeanine Meerapfel. Moderation: Claudia Dathe Dienstag, 5. April, 19 Uhr Akademie der Künste, Pariser Platz 4, 10117 Berlin Pressekarten unter presse@adk.de, … mehr

21.3.2022

Akademie der Künste, Pariser Platz Zum Ausklang des 150. Geburtsjahres Heinrich Manns findet am kommenden Wochenende, 26. und 27. März, die Jahrestagung der Heinrich Mann-Gesellschaft in der Akademie der Künste in Berlin statt und der … mehr

17.3.2022

In Europa ist Krieg. Künstler*innen in der Ukraine befinden sich in unmittelbarer Lebensgefahr. Künstler*innen in Russland werden in Protestaktionen, deren eigentliches Ziel die Regierung ist, an der internationalen Zusammenarbeit gehindert. Wie … mehr

17.3.2022

Mittwoch, 23. März 2022, 19 Uhr, Akademie der Künste, Hanseatenweg Eintritt gegen Spende Die Akademie der Künste veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Allianz Kulturstiftung und Outernational einen Solidaritätsabend für die Ukraine. … mehr

14.3.2022

Freitag, 18. März 202, 18.50 Uhr Akademie der Künste, Pariser Platz 4, Berlin-Mitte, Clubraum-Terrasse mit Franziska Giffey, Regierende Bürgermeisterin von Berlin, Kathrin Röggla, Vizepräsidentin der Akademie der Künste und den … mehr

14.3.2022

Großer Kunstpreis Berlin 2022 an Richard Peduzzi Preisverleihung am 18. März 2022 durch die Regierende Bürgermeisterin Franziska Giffey und Kathrin Röggla, Vizepräsidentin der Akademie der Künste. Moderation: Herbert Fritsch Am kommenden … mehr

7.3.2022

(Deutsche Fassung siehe unten) The unthinkable has happened: War in Europe. This war polarizes. In particular with regard to the question of how to deal with Russian and Belarusian artists who publicly position themselves against the war. Despite … mehr

3.3.2022

Die Akademie der Künste ist mit ihren Standorten am Pariser Platz und am Hanseatenweg einer der fünf Ausstellungsorte der 12. Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst. Zu sehen ist die 12. Berlin Biennale vom 11. Juni bis zum 18. September 2022. … mehr

3.3.2022

Der Architekt und Stadtplaner Werner Düttmann (1921–1983) wäre 2021 einhundert Jahre alt geworden. Ein Jahr später treffen sich Mitglieder, Musiker*innen, Archivnutzer*innen, Freund*innen und Forschende im von ihm entworfenen Gebäude der … mehr

2.3.2022

4. März 2022, Thalia Theater, Hamburg Am 4. März 2022 erhält Gabriela Maria Schmeide den Tilla-Durieux-Schmuck. Judith Hofmann übergibt ihr das Collier mit 34 in Platin gefassten Zirkonen im Anschluss an die Vorstellung Der schwarze Mönch auf … mehr

1.3.2022

Erneut vergibt die Akademie der Künste im Rahmen des von der Staatsministerin für Kultur und Medien aufgelegten Programms NEUSTART KULTUR Sonderstipendien. Unter dem Titel INITIAL konnten im vergangenen Jahr 766 Stipendien in Höhe von je 6.000 … mehr

Februar

25.2.2022

Ausstellung und Performances, Hanseatenweg 13. März – 10. April 2022 12. März 2022 ab 18 Uhr: Eröffnungsprogramm „What Matters“ ist zugleich Fragestellung und Statement der diesjährigen Werkpräsentation der JUNGEN AKADEMIE, des … mehr

23.2.2022

Das berühmte Boot aus der Südsee hat einen neuen Hafen gefunden. Gedacht als eine der Hauptattraktionen im neueröffneten Humboldt Forum, steht das Luf-Boot nach der fast zeitgleichen Publikation von Götz Alys Das Prachtboot im Mittelpunkt der … mehr

8.2.2022

Der Theater- und Opernregisseur, Filmemacher, Autor und Intendant Hans Neuenfels, geboren 1941 in Krefeld, ist am 6. Februar 2022 in Berlin gestorben. Er war seit 2006 Mitglied der Akademie der Künste. Hans Neuenfels schloss sein Regiestudium 1964 … mehr

4.2.2022

Am 3. Februar 2022 ist der Schauspieler und ehemalige Intendant des Deutschen Theaters Dieter Mann im Alter von 80 Jahren in Berlin gestorben. Er war seit 1986 Mitglied der Akademie der Künste. Seit 1962 fest im Ensemble des Deutschen Theaters … mehr

2.2.2022

Dienstag, 8. Februar, 19 Uhr, Akademie der Künste, Pariser Platz Pressekarten unter presse@adk.de, Tel. 030 200 57-1514 Der deutsche Film ist im Ausland unterrepräsentiert und erhält wenig Anerkennung. Liegt es an der Qualität der Filme, den … mehr

Januar

27.1.2022

Der Heinrich-Mann-Preis der Akademie der Künste geht 2022 an den in Berlin lebenden Autor, Kritiker und Feuilletonredakteur Lothar Müller. Diese Wahl trafen die Juroren Ingo Schulze, Marie Schmidt und die letzte Preisträgerin Kathrin Passig. Der … mehr

26.1.2022

Neun Berliner Autorinnen und Autoren werden in diesem Jahr auf Einladung der Akademie der Künste und der Kulturverwaltung des Berliner Senats im Alfred-Döblin-Haus in Wewelsfleth (Schleswig-Holstein) drei Monate leben und arbeiten. Das … mehr

24.1.2022

Die Akademie der Künste hat 30 neue Mitglieder aufgenommen. Die Wahlen fanden auf der 57. Mitgliederversammlung (12. – 14. November 2021) in Berlin statt. Alle neu hinzugewählten Mitglieder haben mittlerweile ihre Wahl angenommen. Rosa Barba, … mehr

21.1.2022

26. Januar – 18. Februar 2022, Hanseatenweg Pressepreview 25. Januar 2022, 11 Uhr, Anmeldung: press@transmediale.de Eröffnungstag 26. Januar 2022, 18 – 24 Uhr, Eintritt frei Ab dem 26. Januar 2022 zeigt das transmediale Festival die Ausstellung … mehr

20.1.2022

Der französische Architekt, Maler und Bühnenbildner Richard Peduzzi ist Preisträger des Großen Kunstpreises Berlin 2022. Der Preis wird am 18. März 2022 durch die Regierende Bürgermeisterin von Berlin, Franziska Giffey, und … mehr

17.1.2022

Die JUNGE AKADEMIE der Akademie der Künste vergibt im Rahmen des neuen Programms „AI Anarchies“ einmalig sechs Stipendien an internationale Künstler*innen aller Disziplinen für ein sechsmonatiges Stipendium in Berlin. Das Programm wird mit … mehr

13.1.2022

Mittwoch 19. Januar 2022, 19 Uhr, Pariser Platz Am 19. Januar 2022 spricht Architekt und Akademie-Mitglied Volker Staab in der Akademie der Künste über aktuelle Projekte und über die Verantwortung und den Einfluss von Baukultur auf unser Leben. … mehr

12.1.2022

Akademie-Präsidentin Jeanine Meerapfel unterstützt die heute bekanntgegebene Entscheidung der Berlinale als wichtiges Signal für Filmschaffende, das Kino hierzulande und darüber hinaus: „Wir brauchen diesen Diskursraum, und ich freue mich auf … mehr

12.1.2022

In unserer politisch polarisierten Gegenwart wirkt Franz Fühmanns Werk aktueller denn je. In diesen Tagen wäre der Schriftsteller, dessen Leben die Katastrophen und ideologischen Brüche des 20. Jahrhunderts widerspiegelt, 100 Jahre alt geworden. … mehr

6.1.2022

Am 30. Dezember 2021 ist der Komponist Gottfried Michael Koenig im Alter von 95 Jahren verstorben. Er war seit 2016 Mitglied der Akademie der Künste. Mit seinem kompositorischen und theoretischen Werk, welches die Disziplinen von Naturwissenschaft … mehr

5.1.2022

Vorträge, Gespräche, künstlerische Interventionen Samstag, 8. Januar 2022, 8 – 15 Uhr Akademie der Künste, Berlin, Hanseatenweg, Goethe-Institut Tokyo sowie online Künstler*innen und Expert*innen aus Deutschland und Japan untersuchen beim … mehr

4.1.2022

Die Schriftstellerin Ursula Krechel hat den ersten Teil ihres künstlerischen Vorlasses an das Archiv der Akademie der Künste übergeben. Er umfasst Werkmanuskripte, Materialsammlungen und umfangreiche Korrespondenzen sowie Belegdrucke ihrer … mehr