Klaus Staeck und Eberhard Görner. Tübingen 2007, Foto: © Eberhard Görner

Klaus Staeck. Der Präsident, der Künstler, der Provokateur

Film und Gespräch

Der Filmemacher Eberhard Görner begleitete 2007 den Heidelberger Künstler mit der Kamera an dessen wichtigste Lebensstationen. Der für die ARD-Reihe „Lebensläufe“ produzierte Film Klaus Staeck. Der Präsident, der Künstler, der Provokateur wird in Anwesenheit des heutigen Akademie-Ehrenpräsidenten und des Filmemachers – musikalisch begleitet von den „Grenzgängern“ – im Heartfield-Haus gezeigt. John Heartfield und Klaus Staeck vereint die Kunst der Fotomontage; in unterschiedlichen historischen und politischen Kontexten entwickelten sie je eigene Spielarten der politischen Satire.

Samstag, 13.5.

15 Uhr

John-Heartfield-Haus
Schwarzer Weg 12
15377 Waldsieversdorf

Film, Diskussion, Musik

In deutscher Sprache

Eintritt frei

Weitere Informationen

www.heartfield.de