Baukunst – Mitglieder

Jörn Walter

Stadtplaner

Am 23. Mai 1957 in Bremen geboren, lebt in Hamburg.
Seit 2000 Mitglied der Akademie der Künste, Berlin, Sektion Baukunst.
Seit 2018 Stellvertretender Direktor der Sektion Baukunst.

Biographie

1976-1982 Studium der Raumplanung an der Universität Dortmund.
1982-1984 Städtebaureferendariat in Düsseldorf.
1985-1991 Leiter des Amtes für Stadtentwicklung und Umwelt der Stadt Maintal (Hessen).
1991-1999 Leiter des Stadtplanungsamtes der Landeshauptstadt Dresden; 1996 Ernennung zum Leitenden Baudirektor in Dresden.
1992-1999 Mitglied der Fachkommission Stadtplanung beim Deutschen Städtetag.
1997 Gastprofessur an der Technischen Universität Wien.
1998 Lehrauftrag an der Technischen Universität Dresden.
1999-2017 Oberbaudirektor der Freien und Hansestadt Hamburg.
Seit 1999 Mitglied des Bauausschusses beim Deutschen Städtetag.
Seit 2001 Professor für Architektur an der Hochschule für Bildende Künste, Hamburg, seit 2014 an der HafenCity Universität Hamburg (Studiengang von der HfBK dorthin ausgegliedert).
2003-2005 Mitglied des Hochschulrats der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg.
Seit 2006 Hochschulrat der HafenCity Universität Hamburg.

Seit 1994 Mitglied der Deutschen Akademie für Städtebau und Landesplanung, seit 2001 Mitglied der Sächsischen Akademie der Künste.

Werk

Publikationen (Auswahl):
Internationaler Handel und regionale Beschäftigungseffekte, mit J. Hoormann und E. Lütke-Daldrup, Dortmund 1983
"Leitlinien zur Innenstadtgestaltung Dresden", in: arcus 1992
"Wie findet sich die Demokratie in einer Residenzstadt zurecht?", in: Baukultur 1994
"Stadtprofil Dresden", in: Städte im Wandel - Wandel in der Gesellschaft, Berlin 1994
"Stadterweiterung in sensibler Landschaft", in: aedes west, Berlin 1995
"Anforderungen an die Raumplanerausbildung", in: Raumforschung und Raumordnung 1995
"Neumarkt - Wege zum Wiederaufbau", mit A. Friedrich, in: Dresdner Hefte 1995
"Städtebau und Architektur für das moderne Dresden", in: Die Zukunft der Stadt, Düsseldorf 1995
"Das Große Ostragehege Dresden - Aktuelle Strömungen in der Landschaftsarchitektur", in: Volkspark und Architektur, Hamburg 1997
"Bebauung des Dresdner Neumarktes", in: Die Dresdner Frauenkirche, Jahrbuch 1997
"Auf dem Weg zur Stadt nach Europa", in: Die Rolle der europäischen Stadt im 21. Jahrhundert, Potsdam 1997
"Aktuelle Siedlungsentwicklungen in der Stadtregion Dresden", in: Das Spannungsverhältnis Stadt-Umland, Hamburg 1998
"Renaissance der Stadtkultur", in: Deutsches Architektenblatt 2000
"Der Masterplan für die Hafencity", in: Architektur in Hamburg, Jahrbuch 2000
"Öffentlicher Raum am Wasser", in: Wasser in der Stadt - Perspektiven einer neuen Urbanität, Berlin 2000
"Integration statt Expansion - Der Hafen, die Stadt und Perspektiven für Hamburg", in: Städtebau… dem Ort, der Zeit und den Menschen verpflichtet, Dortmund 2000
"Die fehlende Mitte als dauerhaftes Problem", in: Dresden - Europäische Stadt, Dresden 2001
"Die Stadt, die Planung und die Qualität", mit F.-J. Höing, in: PlanerIn 2001
"HafenCity und städtebauliche Zukunftsaufgaben", in: Von Leuchttürmen und Taschenlampen, Hamburg 2001
"Anforderungen an Struktur und Qualität des Wohnens in der Stadt", in: Wohnstadt der Zukunft, Hamburg 2001
"Der Bauherr, der Wettbewerb und das Baurecht", in: Informationen zur Raumentwicklung 2002
"Hamburg Perspektiven - Metropole im Wandel", in: Flächenmanagement und Bodenordnung 2003
"Der Wettbewerb zur Neugestaltung des Jungfernstiegs", in: Der Jungfernstieg gestern heute übermorgen, Hamburg 2003
"Städtebau in Dresden nach 1990", mit A. Friedrich, in: Bauplatz Dresden, Dresden 2003
"Der öffentliche Raum und die Künste", in: Bayerische Akademie der Schönen Künste (Hrsg.), Jahrbuch 2003
Der Sprung über die Elbe - ein Projekt zur Erneuerung des Großstadtversprechens, in: Der Sprung über die Elbe, Hamburg 2004
Entwicklung der Metropolen im Zeitalter der Globalisierung - Ausblicke auf eine Internationale Bauausstellung in Hamburg, in: Hamburg auf dem Weg zur Internationalen Bauausstellung, Hamburg 2005
Die Bedeutung der Neuen Börse für die städtebauliche Entwicklung Hamburgs, in: Kunstsinn und Kaufmannsgeist, Hamburg 2005
Das Kunstwerk Elbansicht in Zeiten der Wandlung, in: Der Blick auf Dresden - Die Frauenkirche und das Werden der Dresdner Stadtsilhouette, München-Berlin 2005
Kirchen als Zeichen in der Stadt - Von der Bedeutung sakraler Bauwerke im Stadtraum, in: Glauben sichtbar machen - Herausforderungen an Kirche, Kunst und Kirchenbau, Hamburg 2006
Pläne, Projekte, Bauten - Architektur und Städtebau in Hamburg, Berlin 2006

Schriften über Jörn Walter (Auswahl):
B. Hotze, "Beispiel Dresden: Ingolf Roßberg und Jörn Walter", in: Bauwelt 1993
C. Gunßer, "Jörn Walter - Die Kräfte zusammenführen", in: deutsche bauzeitung 1999

Auszeichnungen

1980 Schinkel-Preis in der Fachsparte Städtebau
1998 Förderungspreis Baukunst des Berliner Kunstpreises