Film- und Medienkunst – Mitglieder

Fritz Lehner

Regisseur, Autor

Am 15. Mai 1948 in Freistadt/Österreich geboren, lebt in Wien.
Von 1992 bis 1993 Mitglied der Akademie der Künste, Berlin (West), Sektion Film- und Medienkunst.
Seit 1993 Mitglied der Akademie der Künste, Berlin, Sektion Film- und Medienkunst.

Biographie

1970-1975 Besuch der Filmhochschule in Wien.
Seit 1975 Arbeit als Regisseur und Drehbuchautor für Kinospielfilme und Fernsehproduktionen im Auftrag des ORF
Seit 2003 Veröffentlichung von Romanen.

Mitglied der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste, Frankfurt am Main.

Werk

Filme:
1975 Der große Horizont, Fernsehspielfilm, Buch: Fritz Lehner (nach dem gleichnamigen Roman von Gerhard Roth)
1976 Freistadt, Filmessay, Buch: Fritz Lehner
1977 Sprachgestört, Fernsehspielfilm
1977 Edwards Film, Fernsehspielfilm, Buch: Fritz Lehner
1978 Der Jagdgast, Fernsehspielfilm
1978, 1981, 1982 Das Dorf an der Grenze, Fernsehserie, I.-III. Teil
1980 Schöne Tage, Fernsehfilm, Buch: Fritz Lehner (nach dem gleichnamigen Roman von Franz Innerhofer)
1986 Mit meinen heißen Tränen, Fernsehserie, I.-III. Teil, Buch: Fritz Lehner
1987 Notturno, Spielfilm, Buch: Fritz Lehner
2000 Jedermanns Fest, Buch: Fritz Lehner

Drehbücher:
1987 Nordpol, Spielfilm und 4-teiliger Fernsehfilm
1988 Frederick, Spielfilm und 3-teiliger Fernsehfilm
1992 Der Baum, Spielfilm und 3-teiliger Fernsehfilm

Romane (alle erschienen im Seifert-Verlag Wien):
2003 R
2004 Hotel Metropol: Ankunft
2005 Hotel Metropol: Tage und Nächte
2006 Hotel Metropol: Abreise
2009 Der Schneeflockenforscher
2012 Margolin
2014 Vor dem Angriff
2016 Seestadt
2017 Nitro
2018 13A

Auszeichnungen

1978 Erich-Neuberg-Preis
1979, 1986 Österreichischer Volksbildungspreis
1982, 1983 Prix Italia
1983, 1987 Adolf-Grimme-Preis in Gold
1983 Fernsehspielpreis der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste, Frankfurt am Main
1992 Kulturpreis des Landes Oberösterreich für Literatur
1999 Kulturpreis des Landes Oberösterreich für Film
2002 Großer Diagonale-Preis
2016 Würdigungspreis der Stadt Freistadt
2018 Leo-Perutz-Preis für Wiener Kriminalliteratur

powered by webEdition CMS