Baukunst – Mitglieder

Henri Bava

Landschaftsarchitekt

Am 30. August 1957 in Tunis/Tunesien geboren, lebt in Paris und Karlsruhe.
Seit 2006 Mitglied der Akademie der Künste, Berlin, Sektion Baukunst.

agenceter.com

Biographie

1979-1980 Biologie-Diplom in Botanik und Studium der Szenographie in Paris.
1980-1984 Studium an der Ecole Nationale Supérieure du Paysage, Versailles, Diplom als Landschaftsarchitekt.
1986 Gründung des Landschaftsarchitekturbüros Agence Ter in Paris zusammen mit Michel Hoessler und Olivier Philippe.
1986-1998 Dozent an der ENSP in Versailles.
1996-1998 Vorsitzender der Fédération Française du Paysage.
Seit 1998 Professor und Leiter des Instituts für Landschaft an der Universität Karlsruhe.
2001 Gründung des Büros Agence Ter in Karlsruhe.

Werk

Zahlreiche Projekte und Wettbewerbe (Auswahl):
Beitrag zur städtebaulichen Entwicklung der Insel Cayenne
1998 Landesgartenschau
1999 Städtebauliche Planung und Gestaltung, Lille/Euralille
2000 Aqua Magica, Bad Oeynhausen und Löhne
2001 Landschaftspark Emscherbruch, Herten und Recklingshausen
2002 Industrielandschaft Zollverein Essen
2002 Vorentwurf KunstGartenKunst Hannover

Auszeichnungen

2003 Förderungspreis Baukunst des Kunstpreises Berlin
2006 Städtebaupreis der Deutschen Akademie für Städtebau und Landesplanung für "Grünmetropole"

powered by webEdition CMS