Alexander Kluge

Archivpräsentation

Alexander Kluge, Autor innovativer Filme, bedeutender literarischer Texte und Mitautor theoretischer Schriften, gilt als einer der wichtigsten Vertreter des Neuen Deutschen Films. Er ist mit einer Video-Installation auf der diesjährigen Biennale in Venedig vertreten, und im Herbst wird sein neuestes literarisches Buch „Kongs große Stunde“ erscheinen. Es trägt den Untertitel „Chronik des Zusammenhangs“ und offenbart ihn als einen poetischen Chronisten der Kritischen Theorie. Anlässlich der Präsentation seines Archivs liest Alexander Kluge aus seinen Texten, stellt einige seiner aktuellen Fernseharbeiten vor und begibt sich in einen Dialog mit Kathrin Röggla, Vizepräsidentin der Akademie der Künste.
Begrüßung durch die Akademie-Präsidentin Jeanine Meerapfel.

Audio-Aufzeichnung der Veranstaltung (ca. 1h50min)
Alexander Kluge, Foto Torsten Musial

L
Dienstag, 15.9.2015

19 Uhr

Pariser Platz

Plenarsaal

Lesung mit Filmbeiträgen,
Alexander Kluge im Dialog mit Kathrin Röggla,
Begrüßung Jeanine Meerapfel.

€ 5/3

Kartenreservierung

Tel.: (030) 200 57-1000
E-Mail: ticket@adk.de
powered by webEdition CMS