Ulrich Gerhardt. Vom Hörspiel zur Radiokunst

Archiveröffnung

Seit über 50 Jahren macht Ulrich Gerhardt Radiokunst. Mit seinen innovativen und experimentierfreudigen Inszenierungen hat er das deutsche Hörspiel mit geprägt. Auch über seine eigenen Werke hinaus hat er sich immer für diese Kunstform engagiert. Zur Archiveröffnung ist ein Ausschnitt aus seiner Produktion „Übergang über die Beresina“ (BR 1993) zu hören. Anschließend spricht Ulrich Gerhardt mit Hermann Bohlen und Oliver Sturm über die Faszination der Radiokunst sowie die Entwicklung und die gegenwärtige Situation des Hörspiels. 

L
Donnerstag, 12.5.2016

19 Uhr

Hanseatenweg

Clubraum

Archiveröffnung mit Ulrich Gerhardt, Hermann Bohlen, Oliver Sturm
€ 5/3

In Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Rundfunk / Hörspiel und Medienkunst

Kartenreservierung

Tel.: (030) 200 57-1000
E-Mail: ticket@adk.de
powered by webEdition CMS