Im Zeitengetriebe.
Eduard Erdmann und sein Berliner Kreis

Symposium

Die Akademie der Künste betreut den künstlerischen Nachlass des Pianisten und Komponisten Eduard Erdmann (1896-1958). Das Symposium in Kooperation mit der Eduard-Erdmann-Gesellschaft nimmt Eduard Erdmann und dessen künstlerische Zeitgenossen im Berlin der 1920er Jahre in den Blick. Der musikalische Höhepunkt der Veranstaltung ist die konzertante Aufführung von Erdmanns Operette Die entsprungene Insel aus dem Jahr 1925 (Berliner Erstaufführung).

PROGRAMM

Freitag, 26.8.
14.30 Uhr, Clubraum
Begrüßung: Werner Grünzweig und Horst Jordt, anschließend Einführung von Gerhard Gensch; Vorträge von Christoph Schlueren und Volker Scherliess

20 Uhr, Studio (kleines Parkett)
Eduard Erdmann: Die entsprungene Insel, Op. 14 (Konzert)
Gustav Specht, Libretto; Hans Holtorf, Kostüme
Präsentation in Auszügen, Ensemblefassung
Anna Gütter, Sopran; Dirk Mestmacher, Tenor; Jirí Rajniš, Bariton; Vladimir Stoupel, Leitung und Klavier
Mit einer Einführung von Stefan Lang, Berlin
Eintritt: € 12/8

Samstag, 27.8.
9 - 16 Uhr, Clubraum

Einführung: Werner Grünzweig, Vorträge von Reiner Niehoff und Valeska Bertoncini, Birgit Möckel, Julia Glänzel und Birgit Saak

19 Uhr, Studio (kleines Parkett)
Duo Ingolfsson-Stoupel (Konzert)
Judith Ingolfsson, Violine; Vladimir Stoupel, Klavier
Werke von Eduard Erdmann, Heinz Tiessen und Ludwig v. Beethoven
Eintritt: € 8/5

Anmeldung zum Symposium bis spätestens 31.07.2016 unter info@eduard-erdmann-gesellschaft.de.

Ein Symposium der Eduard-Erdmann-Gesellschaft e.V. in Kooperation mit der Akademie der Künste.

L
26. — 27.8.2016

Fr, 14.30 Uhr
Sa, 9 Uhr

Ein Symposium der Eduard-Erdmann-Gesellschaft e.V. in Kooperation mit der Akademie der Künste.
Mit Valeska Bertoncini, Gerhard Gensch, Julia Glänzel, Werner Grünzweig, Judith Ingolfsson, Horst Jordt u. a.

Anmeldung bis 31.07.2016 unter info@eduard-erdmann-gesellschaft.de

Eintritt Konzerte: € 12/8 und € 8/5

Kartenreservierung

Tel.: (030) 200 57-1000
E-Mail: ticket@adk.de

Weitere Informationen

www.eduard-erdmann-gesellschaft.de

 

powered by webEdition CMS