Literatur – News

Beiträge 11 bis 20 von 105, Seite 2 von 11

20.3.2019, 15 Uhr

Gerhard Wolf wird Ehrenmitglied der Akademie der Künste

Die Akademie der Künste würdigt die Lebensleistung des Autors und Verlegers Gerhard Wolf mit der Ehrenmitgliedschaft. Seit dem Jahr 2000 wurde sukzessive das Gerhard-Wolf-Archiv in der Akademie aufgebaut.

mehr

7.2.2019, 12 Uhr

Von diesem Buch geht eine seltsame Ermutigung aus: Ingo Schulze über Daniil Granins und Ales Adamowitschs Blockadebuch

Anlässlich des 75. Jahrestags des Endes der Leningrader Blockade lasen am 31. Januar 2019 Akademie-Mitglieder aus Daniil Granins und Ales Adamowitschs Blockadebuch. Ingo Schulze berichtete von seiner Begegnung mit dem 2017 verstorbenen Akademie-Mitglied Granin. Hier können Sie Schulzes Begrüßungsrede nachlesen.

mehr

14.1.2019, 13 Uhr

Soeben erschienen: SINN UND FORM, Heft 1/2019

Die neue Ausgabe von SINN UND FORM ist ab sofort erhältlich. Heft 1/2019 enthält u. a. Beiträge von Imre Kertész, Daniel Kehlmann, Isabel Fargo Cole, Christa Bürger, Lutz Seiler, Georg Klein, Gabriele Killert und Adam Zagajewski sowie Gedichte von Kornelia Koepsell und Dénes Krusovszky. Zum 70. Jubiläum der Zeitschrift findet am Dienstag, den 15.1., um 19 Uhr die Veranstaltung „Das Abenteuer des Lesens. 70 Jahre Sinn und Form" mit Georg Klein, Kornelia Koepsell, Dénes Krusovszky, Sibylle Lewitscharoff, Gustav Seibt, Cécile Wajsbrot und Matthias Weichelt, Chefredakteur von SINN UND FORM, statt.

mehr

17.12.2018, 14 Uhr

Akademie der Künste trauert um Wilhelm Genazino

Am 12. Dezember 2018 ist der Schriftsteller Wilhelm Genazino, geboren in Mannheim, im Alter von 75 Jahren in Frankfurt am Main gestorben. Seit 2011 war er Mitglied der Akademie der Künste.

mehr

23.11.2018, 14 Uhr

Eine Zähmung der Internetgiganten von Seiten der Urheber ist überfällig: Ingo Schulze zum Urheberrecht

Für die 6. Urheberrechtskonferenz am 19.11.2018 in der Akademie der Künste hat der Schriftsteller Ingo Schulze seine Haltung zum Thema Urheberrecht im Informationszeitalter formuliert. Hier können Sie die Rede nachlesen.

mehr

15.11.2018, 14 Uhr

Soeben erschienen: SINN UND FORM, Heft 6/2018

Die neue Ausgabe von SINN UND FORM ist ab sofort erhältlich. Die November/Dezember-Ausgabe enthält u. a. Ariel Dorfmans Erzählung Was sie gesehen hat, Magdalena Tullis Romanauszug Wie Blätter im Teeglas, Peter Hamms Erinnerungen an Günter Grass und Günter Thimms Überlegungen zum gestischen Übersetzen.

mehr

9.10.2018, 15 Uhr

Alfred-Döblin-Stipendiatin Inger-Maria Mahlke erhält Deutschen Buchpreis 2018 

Wir gratulieren unserer ehemaligen Alfred-Döblin-Stipendiatin Inger Maria-Mahlke zum Deutschen Buchpreis 2018, den sie am 8. Oktober für ihren Roman Archipel erhalten hat.

mehr

14.9.2018, 14 Uhr

Soeben erschienen: SINN UND FORM, Heft 5/2018

Die neue Ausgabe von SINN UND FORM enthält unter anderem Beiträge der Akademie-Mitglieder Kerstin Hensel, Durs Grünbein und Hanns Zischler sowie eine Huldigung von Botho Strauß an Joë Bousquet.

mehr

12.9.2018, 15 Uhr

Von der Spannung zwischen Erfundenem und Gefundenem: Friedrich Christian Delius über Ursula Krechels Geisterbahn

Am 6. September 2018 fand die Buchpremiere zu Ursula Krechels neuem Roman Geisterbahn in der Akademie der Künste statt. In seiner Begrüßung erklärt Friedrich Christian Delius, warum Krechels Texten eine „rationale Empathie" innewohnt.

mehr

10.7.2018, 12 Uhr

Neue Mitglieder der Akademie der Künste 2018

Auf der diesjährigen Frühjahrs-Mitgliederversammlung wurden 14 neue Mitglieder in die Akademie der Künste gewählt.

mehr
Beiträge 11 bis 20 von 105, Seite 2 von 11