Walter Benjamin, um 1932. Akademie der Künste, Berlin, Walter Benjamin Archiv © Hamburger Stiftung zur Förderung von Wissenschaft und Kultur

Berlin – Portbou. Auf den Spuren Walter Benjamins Reiseprojekt zur Ausstellung „ON MY WAY – Geschichten aus Europa“

KUNSTWELTEN

Für den Sommer/Herbst 2021 planen das Walter Benjamin Archiv und KUNSTWELTEN mit Schülerinnen eine Reise nach Portbou, um dort Walter Benjamins Wegen während der letzten Tage vor seinem tragischen Tod zu folgen. Vor der Reise besuchen sie das Archiv, lesen Texte von Benjamin und lernen Filme über sein Leben kennen. Wegen der Pandemie finden die Treffen seit einigen Monaten digital statt. Auf ihrem Weg nach Spanien wollen sie auch im südfranzösischen Perpignan Station machen, wo der Politiker des Rassemblement National Louis Aliot Bürgermeister ist, und das Centre Culturel Walter Benjamin aufsuchen. Für dieses von der Akademie der Künste ausgeschriebene Projekt gestalteten die jungen Frauen Benjamins verschwundene Tasche nach und füllten sie mit ihren Fragen. Ein Reisefilm ist geplant.

1.2. — 30.8.

Mit Schülerinnen des Rosa-Luxemburg-Gymnasiums, Berlin-Pankow

Leitung Jeanine Meerapfel und Erdmut Wizisla