Aufgrund der Gefährdungslage durch das Coronavirus und der sozialen Verantwortung aller öffentlichen Institutionen sieht sich die Akademie der Künste dazu angehalten, alle öffentlichen Veranstaltungen abzusagen.

Der Zauberer John Heartfield, 1943. Foto © Zoltan Wegner. Akademie der Künste, Berlin, John-Heartfield-Archiv, Nr. 610

DIGITAL

Virtuelle Ausstellung

Kosmos Heartfield

Die Online-Präsentation „Kosmos Heartfield" begleitet die Ausstellung „John Heartfield – Fotografie plus Dynamit", die derzeit aufgrund des Coronavirus geschlossen ist.

Grafik: Heimann + Schwantes

DIGITAL

Online-Katalog

Heartfield Online

Ein neuer Online-Katalog macht die Werke des politischen Künstlers John Heartfield zugänglich.

Grafik: Heimann + Schwantes

DIGITAL

Publikation

Journal der Künste 12

Kostenlos digital und als Printausgabe erhältlich

Bestellungen an info@adk.de

In deutscher und englischer Sprache

13. – 30.12.
Ausstellung

Hanseatenweg

Studiofoyer

Wulf Herzogenrath. Videokunst im Akademie-Archiv

Di – So 11 – 19 Uhr

auch am 25. und 26.12. geöffnet; am 24.12. geschlossen

€ 5/3

Mittwoch, 12.12.
Archiveröffnung

19 Uhr

Hanseatenweg

Studio

Wulf Herzogenrath. Videokunst im Akademie-Archiv

Archiv- und Ausstellungseröffnung

Gespräch mit Wulf Herzogenrath, Ulrike Rosenbach, Franziska Stöhr

In deutscher Sprache

Eintritt frei

Samstag, 8.12.
Konzert

20 Uhr

Hanseatenweg

Halle 2

Winter Music 2018

Werke von Carola Bauckholt, Younghi Pagh-Paan, Mathias Spahlinger, Manos Tsangaris

Schlagquartett Köln, Johannes Fischer und Gäste

€ 13/7

Freitag, 7.12.
Konzert

20 Uhr

Hanseatenweg

Halle 2

Winter Music 2018

Werke von Nicolaus A. Huber, Enno Poppe, Rebecca Saunders, Dieter Schnebel

Schlagquartett Köln, Johannes Fischer und Gäste

€ 13/7

Mittwoch, 5.12.
Gespräche

12 – 17 Uhr

Kolumba
Kolumbastraße 4
50667 Köln

Wo kommen wir hin Vorbereitungsbüro

Auftaktveranstaltung mit Kathrin Röggla, Manos Tsangaris und Gästen

In Kooperation mit der Akademie der Künste

In deutscher Sprache

Eintritt frei

Dienstag, 4.12.
Vortrag

19 Uhr

Pariser Platz

Plenarsaal

Kees Christiaanse

Werkvortrag des in Zürich lebenden Architekten und Stadtplaners

Begrüßung und Moderation: Jörn Walter

In deutscher Sprache

€ 6/4


powered by webEdition CMS