Aufnahme des nicht öffentlichen Konzertes am 13.3.2020 im Rahmen von „Labor Beethoven 2020" in der Akademie der Künste, Pariser Platz, Black Box, mit Ensemble Adapter, Uli Fussenegger, Anda Kryeziu, Chris Moy. Foto: Mutesouvenir-kb © Kai Bienert

DIGITAL

Virtuelles Festival & virtuelle Ausstellung

Labor Beethoven 2020

ab 6.6.2020 online

Mit dem Ensemble Adapter, Novoflot, Werner Cee, Uli Fussenegger, Alice Belugou, Zoé Pouri u. v. m

Ulrike Draesner. Foto © gezett.de

DIGITAL

Gesprächsreihe

Akademie-Mitglieder im Gespräch

Akademie-Mitglieder sprechen über ihre aktuelle Arbeit und das Potential künstlerischen Handelns in Krisenzeiten

Andreas Dresen. Foto © Klaus-Dieter Falhbusch

DIGITAL

Gesprächsreihe

rbb Kulturgespräche

Im Gespräch mit rbbKultur äußern sich Mitglieder der Akademie der Künste zu den gesellschaftspolitischen Folgen der Corona-Krise und der Rolle der Kultur in Zeiten des Ausnahmezustands.

In Zusammenarbeit mit rbbKultur

Foto: Cemile Sahin, car, road, mountain (2020), Filmstill

DIGITAL

Online-Laboratorium

JUNGE AKADEMIE: Laboratory of Contested Space / Art & Truthtelling

Impulse Lectures und künstlerische Beiträge der JUNGEN AKADEMIE im Rahmen des Programms zur Ausstellung „John Heartfield – Fotografie plus Dynamit“

ab 27.5.2020

In deutscher und englischer Sprache

Reisepass von Walter Benjamin, Berlin-Grunewald, ausgestellt am 10. August 1928. Akademie der Künste, Berlin, Walter Benjamin Archiv, Hamburger Stiftung zur Förderung von Wissenschaft und Kultur, Foto: Nick Ash

DIGITAL

Archivalien

Fundstücke aus dem Archiv

Ausgewählte Schriftdokumente, besondere Gegenstände und Kunstwerke aller Kunstsparten aus dem Archiv der Akademie der Künste

John Heartfield: Krieg und Leichen – Die letzte Hoffnung der Reichen, Doppelseite aus der Arbeiter-Illustrierten-Zeitung, 1932, Nr. 18 © The Heartfield Community of Heirs / VG Bild-Kunst, Bonn 2020. Akademie der Künste, Berlin

DIGITAL

Ausstellung

John Heartfield – Fotografie plus Dynamit

Die Ausstellung ist aufgrund des Coronavirus auf Juni 2020 verschoben. Stattdessen stellt die Akademie der Künste gleich mehrere digitale Angebote als Alternative für die analoge Ausstellung und das dazugehörige Veranstaltungsprogramm zur Verfügung.

Foto © Roman März

DIGITAL

Ausstellung

360°-Panorama-Tour

Die interaktive Tour führt durch die Ausstellung „John Heartfield – Fotografie plus Dynamit“ am Pariser Platz, die im Juni 2020 eröffnet wird.

Der Zauberer John Heartfield, 1943. Foto © Zoltan Wegner. Akademie der Künste, Berlin, John-Heartfield-Archiv, Nr. 610

DIGITAL

Virtuelle Ausstellung

Kosmos Heartfield

Die Online-Präsentation „Kosmos Heartfield“ begleitet die Ausstellung „John Heartfield – Fotografie plus Dynamit“, die derzeit aufgrund des Coronavirus geschlossen ist.

Grafik: Heimann + Schwantes

DIGITAL

Online-Katalog

Heartfield Online

Ein neuer Online-Katalog macht die Werke des politischen Künstlers John Heartfield zugänglich.

Grafik: Heimann + Schwantes

DIGITAL

Publikation

Journal der Künste 12

Kostenlos digital und als Printausgabe erhältlich

Bestellungen an info@adk.de

In deutscher und englischer Sprache

Foto: Gernot Krämer

DIGITAL

Publikation

SINN UND FORM

Die zweimonatlich von der Akademie der Künste herausgegebene Zeitschrift öffnet ihr Heftarchiv.

Sonntag, 16.12.
Lesung

17 Uhr

Hanseatenweg

Hallen

"Droge Faust Parsifal"
Wagner 2013. Künstlerpositionen

Lesung aus dem Buch von Einar Schleef. Mit Jutta Hoffmann und Wolfgang Behrens.

€ 5/3
Mittwoch, 12.12.
Werkstatt

12 Uhr

Pariser Platz

Black Box

Abschlussveranstaltung LICHTZEICHEN

Schüler der Hermann-Boddin-Grundschule und der Grundschule am Fliederbusch / Berlin-Neukölln und des Felix-Mendelssohn-Bartholdy-Gymnasiums / Berlin-Prenzlauer Berg stellen gemeinsam mit Timo Ohler, Nataša von Kopp und Anastasia Khoroshilova die Ergebnisse ihrer Fotografiewerkstätten vor. Angebote für Schulklassen zu der Ausstellung „Der Alchimist. Heinz Hajek-Halke“.

Sonntag, 9.12.
Lesung und Diskussion

17 Uhr

Hanseatenweg

Hallen

Brünnhilde doesn’t live here anymore Wagner 2013. Künstlerpositionen

Lesung, Gespräch und Filmbeitrag zum Bayreuther “Ring” des Jahres 2000.

Mit Dieter Borchmeyer und Jürgen Flimm.

€ 5/3
Freitag, 7.12.
Abschlussveranstaltung

18 Uhr

Bitterfeld-Wolfen, Lutherhaus, Binnengärtenstraße 16

RÄUME UND TRÄUME: KUNSTWELTEN-Abschlussfest

mit allen beteiligten Schülern und den Künstlern Caroline Armand, Anne Boissel, Dominik Blum, Mareike Franz, Claus Larsen, Silvana Santamaria, Michael Wertmüller und Constanze Witt.

7.12.2012 – 17.2.2013
Ausstellung

Hanseatenweg

Hallen

Wagner 2013. Künstlerpositionen

dienstags bis sonntags 11–19 Uhr (bei Veranstaltungen entsprechend länger). Bis 18 Jahre und am 1. Sonntag im Monat frei

€ 6/4
Donnerstag, 6.12.
Eröffnungsveranstaltung

19 Uhr

Hanseatenweg

Studio

+ Dokumentation

Wagner 2013. Künstlerpositionen
Wagner feiern?

Eröffnungsveranstaltung mit Nele Hertling und Klaus Staeck (Begrüßung), Norbert Miller (Einführung), Nike Wagner (Vortrag), Hans Neuenfels (Lesung) und Eric Schneider (Piano).

€ 6/4
Donnerstag, 6.12.
Kunstvermittlung

9 Uhr

Archiv der Akademie der Künste

Gäste im Archiv Von Kindern und Räubern

Schülerwerkstätten im Walter Benjamin Archiv und im Literatur- und Filmarchiv der Akademie der Künste
Entdeckungen in den Schatzkammern des Archivs der Akademie für Grundschüler der 3. und 4. Klasse

9–12 Uhr

Leitung Kati Misselwitz
Anmeldung unter Tel. 030 200 57-1564, kunstwelten@adk.de
Mittwoch, 5.12.
Kunstvermittlung

9 Uhr

Archiv der Akademie der Künste

Gäste im Archiv Von Kindern und Räubern

Schülerwerkstätten im Walter Benjamin Archiv und im Literatur- und Filmarchiv der Akademie der Künste
Entdeckungen in den Schatzkammern des Archivs der Akademie für Grundschüler der 3. und 4. Klasse

9–12 Uhr

Leitung Kati Misselwitz
Anmeldung unter Tel. 030 200 57-1564 / kunstwelten@adk.de
Dienstag, 4.12.
Buchpremiere

20 Uhr

Pariser Platz

Plenarsaal

Ingomar von Kieseritzky "Traurige Therapeuten"

Buchpremiere. Lesung Ingomar von Kieseritzky, Einführung und Gespräch Harry Rowohlt.

€ 5/3
Dienstag, 4.12.
Preisverleihung

19.30 Uhr

Dresdner Residenzschloss

+ Dokumentation

Verleihung des Will-Grohmann-Preises

Verleihung durch Nele Hertling, Vizepräsidentin der Akademie der Künste. Staatliche Kunstsammlungen Dresden.

Eintritt frei
Dienstag, 4.12.
Film und Gespräch

11.30 Uhr

Anklam, Steinstraße 10 – 12

WEITES LAND

Schüler der Regionalschule Spantekow präsentieren gemeinsam mit Sophie Narr und Ralph Etter ihre Dokumentarfilme.
Montag, 3.12.
Abschlussveranstaltung

18 Uhr

Anklam, Steinstraße 10 – 12

EIN TRAUM VON ANKLAM: KUNSTWELTEN-Abschlussfest

mit allen beteiligten Schülern und den Künstlern Michel Birn, Ute Gallmeister, Ayla Gottschlich, Nataša von Kopp, Jens Kuhle, Claus Larsen, Constanze Witt, Stefano Zangrando und mit Michael Bräuer, Klaus Staeck und Anklamer Bürgern.

Einladung (pdf-Dokument zum Download)

3.12.2012 – 14.4.2013
Ausstellung

Pariser Platz

Brücke

+ Dokumentation

Samstag, 1.12.
Filmvorführung, Vortrag und Diskussion

22 Uhr

Kino Babylon Rosa-Luxemburg-Str. 30 10178 Berlin

Mads Brügger „The Ambassador“

Dokumentarfilm von Mads Brügger, Produktion: Zentropa
93 Minuten, DK 2011, englisch untertitelt. Anschließend Gespräch mit Mads Brügger.
€ 6,50

In Zusammenarbeit mit dem Festival „Around The World In 14 Films“

powered by webEdition CMS