Uncertain States - DISKURSE Claus Leggewie: „Die Welt von gestern? Wie Europa sich gegen seine Feinde wappnen kann“

Vortrag

Claus Leggewie ist Direktor des kulturwissenschaftlichen Instituts Essen und Co-Direktor des Käte-Hamburger-Kollegs „Politische Kulturen der Weltgesellschaft“ an der Universität Duisburg-Essen. Sein Forschungsschwerpunkt fokussiert sich auf Fragen um die kulturellen Voraussetzungen der Anpassung moderner Gesellschaften an die Auswirkungen des Klimawandels und die Voraussetzungen bzw. Folgen der kulturellen und religiösen Globalisierung. In seinem Vortrag versucht er den Begriff der „Feinde Europas“ näher zu definieren und eine mögliche „Abwehr“ dieser zu analysieren.

Claus Leggewie (geb. 1950) ist Professor für Politikwissenschaft und Direktor des Kulturwissenschaftlichen Instituts (KWI) in Essen sowie des Centre for Global Cooperation Research in Duisburg. Zum Wintersemester 2015/16 wurde er zudem vom Präsidenten der Justus-Liebig-Universität als erster Amtsinhaber auf die jüngst etablierte Ludwig Börne-Professur der JLU berufen.

Im Erscheinen: Ihr Kampf. Identitäre, Eurasier und Dschihadisten gegen Europa, edition suhrkamp 2016

Die Vortragsreihe DISKURSE widmet sich zentralen Fragen der Gegenwart. Xenophobie, Islamophobie und Antisemitismus gehören zu den Herausforderungen, denen sich Europa stellen muss. Was sind die Ursachen für den neuen Fundamentalismus? Wie lassen sich zunehmender Rechtspopulismus und Rassismus überwinden? Wie kann Zuwanderungspolitik besser gestaltet werden? Und welche Rolle nimmt Kunst in der Krise ein?

Die zwölf Vorträge von namhaften Vertreterinnen und Vertretern der Migrationsforschung, Politikwissenschaft, Soziologie, Philosophie und Kunstwissenschaft werden von einem jungen Team des Grassroots-Thinktank für Außen- und Europapolitik, Polis180, kommentiert und begleitet. Die einzelnen Gespräche können online unter www.adk.de/uncertain-states nachgehört werden.

In Kooperation mit der Bundeszentrale für politische Bildung und Polis180. Alle Termine der Reihe finden Sie hier.

Sonntag, 18.12.2016

12 Uhr

Hanseatenweg

Clubraum

Vortrag von Claus Leggewie, Politikwissenschafter

In deutscher Sprache

In Kooperation mit der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) und Polis180

Eintritt frei

Weitere Informationen

www.adk.de/uncertain-states

powered by webEdition CMS