Danièle Huillet und Jean-Marie Straub in den Gärten des Palais de Chaillot, Paris, 1990er Jahre © BELVA Film
14.9. – 19.11.
Ausstellung

Sagen Sie’s den Steinen. Zur Gegenwart des Werks von Danièle Huillet und Jean-Marie Straub

Di – So 11 – 19 Uhr

€ 7/4

Bis 18 Jahre und dienstags ab 15 Uhr Eintritt frei

Führungen: So 12 Uhr, € 3 zzgl. Ausstellungsticket

Tickets kaufen

Johanna Diehl, Das imaginäre Studio XIV (Hermann Scherchens rotierender Nullstrahler, Studio für Elektroakustische Musik, Akademie der Künste, Berlin), gelatin silver print, 2017, 61 × 49 cm © Johanna Diehl
Donnerstag, 28.9.
Eröffnungsveranstaltung

17.30 Uhr

KONTAKTE '17 Biennale für Elektroakustische Musik und Klangkunst

Festival-Eröffnung mit Vernissage, Klanginstallationen, Konzerten

Werke von Enno Poppe, Mauricio Kagel, Stefan Keller u. a.

Festivalpass: € 32/17
Tagespass: € 15/9

Veranstaltungen:
€ 6/4 (Studiofoyer, Halle 1)
€ 13/7 (Großes Parkett, Halle 2)

Eintritt in die Ausstellung mit Ticket

Klanginstallationen und sonstige Veranstaltungen: Eintritt frei

Begrenztes Platzkontingent bei allen Veranstaltungen und Konzert

Ticket kaufen

Johanna Diehl, Das imaginäre Studio XIV (Hermann Scherchens rotierender Nullstrahler, Studio für Elektroakustische Musik, Akademie der Künste, Berlin), gelatin silver print, 2017, 61 × 49 cm © Johanna Diehl
28.9. – 1.10.
Festival

KONTAKTE '17 Biennale für Elektroakustische Musik und Klangkunst

Konzerte, Klanginstallationen, Performances, Künstlergespräche, Filme, Workshops

Festivalpass: € 32/17
Tagespass: € 15/9

Veranstaltungen:
€ 6/4 (Studiofoyer, Halle 1)
€ 13/7 (Großes Parkett, Halle 2)

Eintritt in die Ausstellung mit Ticket

Klanginstallationen und sonstige Veranstaltungen: Eintritt frei

Begrenztes Platzkontingent bei allen Veranstaltungen und Konzert

Ticket kaufen

Oğuz Büyükberber und Marc Sinan, Foto © Michel Marang
Mittwoch, 4.10.
Konzert

19 Uhr

Hanseatenweg

Studiofoyer

„You Want Kilims, But I Do Films“.
Kunst und Kultur in der Türkei upon nothingness, there

Ein Duo-Projekt von Marc Sinan (E-Gitarre & Elektronik) und Oğuz Büyükberber (Klarinetten & Elektronik)

Begrüßung: Arnold Dreyblatt

Gespräch mit Simone Heilgendorff

In englischer Sprache

€ 6/4

Ticket kaufen

Danièle Huillet und Jean-Marie Straub. Filmstill Schwarze Sünde, 1988 © BELVA Film
Sonntag, 8.10.
Kuratorenführung

12 Uhr

Sagen Sie’s den Steinen. Zur Gegenwart des Werks von Danièle Huillet und Jean-Marie Straub

Kuratorenführung mit Annett Busch und Tobias Hering

€ 3 zzgl. Ausstellungsticket

In deutscher und englischer Sprache

© e-werk
Freitag, 20.10.
Konzert

20 Uhr

Hanseatenweg

Studio

electric attack #3 – Aceton

Konzert: Ensemble e-werk

Mit Kompositionen von A. Bornhoeft, M. Tadini, S. Lienenkämper (UA), H. Oehring, D. Weissberg, A. Willers (UA) u. a. 

€ 13/7

Ticket kaufen

Leo Borchard am Dirigentenpult, Foto: Privatbesitz Archiv Karin Friedrich, Gauting
Sonntag, 22.10.
Buchpräsentation

11 Uhr

Pariser Platz

Plenarsaal

Der Dirigent, der nicht mitspielte.
Leo Borchard 1899–1945

Mit Matthias Sträßner, Habakuk Traber und Barbara Schieb

Begrüßung: Daniela Reinhold

In deutscher Sprache

Eintritt frei