KZ Auschwitz-Birkenau kurz nach der Befreiung 1945. Foto © Stanisław Mucha, CC-BY-SA 3.0
Mittwoch, 29.1.
Film und Gespräch

18 Uhr

Hanseatenweg

Clubraum

Zeugen – Aussagen zum Mord an einem Volk

Film von Karl Fruchtmann

Gespräche mit Doron Kiesel, Ruth Preusse, Andres Veiel, Lea Wohl von Haselberg

In deutscher Sprache

Eintritt frei

Gisela May mit Henschel-Mitarbeitern auf einer Verlagsausstellung in Warschau, ca. 1974, Akademie der Künste, Archiv Henschelverlag. Foto © Günter Linke
Mittwoch, 26.2.
Archiveröffnung

19 Uhr

Pariser Platz

Plenarsaal

Verlag der Künste. Der Henschelverlag in der DDR

Mit Franziska Galek, Irina Liebmann, Christoph Links, Konstantin Ulmer u. a.

In deutscher Sprache

€ 6/4

Ticket kaufen


Das Akademie-Programm für März und April 2020 wird ab Mitte Februar 2020 veröffentlicht.