Bitte beachten Sie die aktuellen Zugangsbeschränkungen und Hygiene-Regeln in den Akademie-Gebäuden.

Farhad Delaram, Tattoo, Filmstill © Mohammad Reza Jahanpanah
Donnerstag, 15.10.
Filme und Gespräche

18.30 Uhr

Hanseatenweg

Studio

Covered Memories – Filme aus dem Iran Maned & Macho, When the kid was a kid, Ayan and the White Balloon, Tattoo, The Visit

Kurzfilmprogramm

Gespräch mit Vida Dena und Farhad Delaram

Moderation: Afsun Moshiry

In englischer Sprache

€ 6/4

Ticket kaufen

Farhad Delaram, Tattoo, Filmstill © Mohammad Reza Jahanpanah
Donnerstag, 15.10.
Filme und Gespräche

21 Uhr

Hanseatenweg

Studio

Covered Memories – Filme aus dem Iran No Land’s Song

Dokumentarfilm von Ayat Najafi, 2014, 93 Min., farsi, frz. OmeU

Gespräch mit Ayat Najafi und Farhad Delaram

Moderation: Afsun Moshiry

In englischer Sprache

€ 6/4

Ticket kaufen

Portrait einer jungen Tuareg-Frau während der Unabhängigkeitsfeier in Niger, Agadez, 2016 © Ferhat Bouda/AgenceVU
Sonntag, 25.10.
Verleihung

19 Uhr

Pariser Platz

Plenarsaal

Ellen-Auerbach-Stipendium für Fotografie 2020. Ferhat Bouda

Begrüßung: Jeanine Meerapfel

Laudatio: Hubertus von Amelunxen

Künstlergespräch: Ferhat Bouda, Barbara Klemm

Musik: Alaa Zouiten (Oud), Naoufal Montassere (Gitarre)

In deutscher Sprache

Eintritt frei


Das Akademie-Programm für November und Dezember 2020 wird ab Mitte Oktober 2020 veröffentlicht.

DIGITAL

Digitale Plattform

junge-akademie.adk.de – JUNGE AKADEMIE ist online

Das transdisziplinäre und -kulturelle Online-Magazin ist Ausstellungs- und Experimentierraum und digitales Open Studio zugleich und bietet Stipendiatinnen und Stipendiaten die Möglichkeit, sich untereinander sowie mit Akademie-Mitgliedern zu vernetzen, digitale Projekte zu entwickeln und den Wissensaustausch im internationalen Netzwerk sichtbar machen.