Bertolt Brecht und Walter Benjamin spielen Schach, 1934, Skovsbostrand/Dänemark, Foto: unbekannt © Akademie der Künste, Berlin, Bertolt-Brecht-Archiv
26.10. – 28.1.
Ausstellung

Benjamin und Brecht.
Denken in Extremen

Di – So, 11 – 19 Uhr 
13.12., 14.12., 27.1. geöffnet bis 24 Uhr
24.12. und 31.12. geschlossen

€ 9/6
Bis 18 Jahre und dienstags ab 15 Uhr Eintritt frei 

Führungen:
Di 17 Uhr
So 12 Uhr
€ 3 zzgl. Ausstellungsticket

In deutscher und englischer Sprache

Otto Bartning, um 1930. Fotograf unbekannt © Otto-Bartning-Archiv TU Darmstadt
19.11. – 18.3.
Ausstellung

Institut Mathildenhöhe Darmstadt
Museum Künstlerkolonie
Olbrichweg 13a
64287 Darmstadt

Otto Bartning (1883–1959). Architekt einer sozialen Moderne

Di – So 11 – 18 Uhr

€ 5/3

Familienkarte: € 10 (zwei Erwachsene mit Kindern)

Kinder bis 11 Jahre Eintritt frei

In deutscher Sprache

Künstlerinnenfest 1907, Deckblatt des gleichnamigen Heftes, Berlin 1907, Gestaltung: Ilse Schütze-Schur
1.12. – 30.1.
Ausstellung

Pariser Platz

Brücke

150 Jahre Verein der Berliner Künstlerinnen

Vitrinenpräsentation

Täglich 10 – 20 Uhr 

Eintritt frei

C& Center of unfinished business, Foto © Florian Bong-kil Grosse
24.1. – 30.6.
Ausstellung

Pariser Platz

Foyer im Erdgeschoss

Koloniales Erbe. C& Center of unfinished business

Leseraum

Täglich 10 – 20 Uhr

Eintritt frei

O Sacudimento da Maison des Esclaves em Gorée Díptico I, 2015. Filmstill aus der 2-Kanal Videoarbeit O Sacudimento da Casa da Torre and O Sacudimento da Maison des Esclaves em Gorée. © Ayrson Heráclito
26. – 31.1.
Ausstellung

Pariser Platz

Blackbox

Marcel Odenbach, Im Schiffbruch nicht schwimmen können, 2011, Filmstill © VG Bild-Kunst, Bonn 2017, courtesy of Galerie Gisela Capitain, Stampa Galerie und Videoart at Midnight Edition
26.1. – 24.2.
Ausstellung

Koloniales Erbe. Marcel Odenbach: Im Schiffbruch nicht schwimmen können

Videoinstallation

Täglich 11 – 19 Uhr

Eintritt frei

© Kay Strasser
15. – 26.2.
Ausstellung

Hanseatenweg

Halle 1

13. Forum Expanded

Ausstellung im Rahmen der 68. Internationalen Filmfestspiele Berlin

Täglich 11 – 21 Uhr
22.2. 11 – 19 Uhr

In deutscher und englischer Sprache

Eintritt frei