© Arnold Dreyblatt
1.10. – 31.12.
Multimediainstallation

Arnold Dreyblatt: REPERTOIRE

Täglich 10 – 20 Uhr

Heidi Specogna. Foto © Judith Affolter
Sonntag, 20.10.
Preisverleihung

19 Uhr

Hanseatenweg

Studio

Konrad-Wolf-Preis 2019. Heidi Specogna

Laudatio: Helke Sander

Dokumentarfilm Das kurze Leben des José Antonio Gutierrez, D 2006, 90 Min., OmU

In deutscher Sprache

Eintritt frei

Nanako Nakajima. Foto © Kanno Kento
Dienstag, 22.10.
Vortrag

19 Uhr

Hanseatenweg

Clubraum

Dance Archive Box Berlin Valeska-Gert-Gastprofessur Nanako Nakajima

Mit Nanako Nakajima, Gabriele Brandstetter, Ong Keng Sen, Nele Hertling

In englischer Sprache

Eintritt frei

Cembalo von Rebinguet-Sudre. Foto: David Schou, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=63221831
Freitag, 25.10.
Konzert

20 Uhr

Hanseatenweg

Halle 2

Cembalo und andere Tasten

Werke von György Ligeti, Younghi Pagh-Paan, Hans-Joachim Hespos, Iannis Xenakis, Myriam Marbe

Musik: Margherita Berlanda, Claudia Pérez Iñesta, Alexandros Giovanos

€ 13/7

€ 20/10 (Kombiticket inkl. des Konzerts am 26.10.)

Cembalo von Rebinguet-Sudre. Foto: David Schou, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=63221831
Samstag, 26.10.
Konzert

20 Uhr

Hanseatenweg

Halle 2

Cembalo und andere Tasten

Werke von Iris ter Schiphorst, Anahita Abbasi, Luc Ferrari, Nicolaus A. Huber, Samir Odeh-Tamimi

Musik: Margherita Berlanda, Mahan Esfahani, Christoph Grund

€ 13/7

€ 20/10 (Kombi-Ticket inkl. des Konzerts am 25.10.)

Peter Lilienthal, 2009. Foto © Inge Zimmermann
Dienstag, 29.10.
Archiveröffnung

19 Uhr

Ein Abend mit Peter Lilienthal

Archiveröffnung mit Peter Lilienthal, Jeanine Meerapfel, dem Regierenden Bürgermeister von Berlin Michael Müller, Eva Mattes und María Teresa Curzio

Anschließend: David
Film, D 1979, 122 Min.

In deutscher Sprache

€ 6/4

Ticket kaufen

amazing things, Filmstill, 2019, Cemile Sahin
Donnerstag, 31.10.
Offene Ateliers

18.30 – 22 Uhr

Hanseatenweg

Ateliers

Junge Akademie – Open Studios

Mit den Stipendiatinnen und Stipendiaten Cemile Sahin, Kaj Duncan David, Robert Olawuyi, Regina Fredriksson

In deutscher und englischer Sprache

Eintritt frei

Anmeldung erwünscht

Filmstill: Moving Sand / Topos, 2019 © Malena Filmproduktion 2019
Samstag, 9.11.
Tanz, Film, Improvisation

19 Uhr

Hanseatenweg

Studio

Moving Sand / Topos Ein audiovisueller Essay von
Floros Floridis und Jeanine Meerapfel

Ein audiovisueller Essay: Film, improvisierte Musik und Tanz

Von Floros Floridis und Jeanine Meerapfel

Mit Jutta Hell, Dieter Baumann (Tanzcompagnie Rubato), Floros Floridis (Klarinetten), Elena Kakaliagou (Horn)

In deutscher Sprache

€ 8/5

Ticket kaufen