Beiträge 1 bis 4 von 4

30.11.2016, 15 Uhr

Uncertain States – DISKURSE
Audio-Vortrag von Rita Süssmuth: „Die deutsche Zuwanderungspolitik: Hilfe oder Hemmnis?“

Rita Süssmuth, Foto: Jan Voth

Am 20. November 2016 hielt Rita Süssmuth in der Akademie der Künste einen Vortrag über die deutsche Zuwanderungspolitik. Unter dem Titel  „Die deutsche Zuwanderungspolitik: Hilfe oder Hemmnis?“ tritt sie für ein Klima der Begegnung und gegenseitigen Annäherung sowie eine Einwanderungspolitik auf Augenhöhe ein. Einen Zusammenschnitt des Vortrags gibt es hier zum Nachhören.

mehr

2.11.2012, 17 Uhr

Flüchtlinge am Brandenburger Tor brachen nach Verhandlungen in der Akademie der Künste Hungerstreik ab

Staatsministerin Maria Böhmer (r) und die Berliner Integrationssenatorin Dilek Kolat nach den Verhandlungen in der Akademie der Künste. Dahinter Mitglieder der Gruppe der Flüchtlinge.
Foto Manfred Mayer

Akademie der Künste war zwei Tage neutraler Ort für Begegnungen der Demonstranten auf dem Pariser Platz mit Politikern.

Dem Thema "Asylpolitik" hatte sich die Akademie der Künste bereits in ihrem 30. Akademie-Gespräch, "Festung Europa", am 20. Oktober 2009 gewidmet.

Eine Videoaufzeichnung des Gesprächs finden sie hier.

mehr

25.10.2012, 16 Uhr

Wim Wenders und Klaus Staeck bei demonstrierenden Asylbewerbern auf dem Pariser Platz

Klaus Staeck und Wim Wenders im Gespräch mit den Asylsuchenden Farid Mirzaie aus Afghanistan und Hamid Reza Moradi aus dem Iran (v.l.n.r.) Foto Manfred Mayer
Etwa 20 hungerstreikende Asylbewerber demonstrieren nach ihrem wochenlangen Marsch durch Deutschland seit dem 24. Oktober vor dem Brandenburger Tor für eine gesicherte Aufenthaltsberechtigung und gegen Sondergesetze für Flüchtlinge. Weitere Teilnehmer des Protestzuges campieren auf dem Kreuzberger Oranienplatz. mehr

27.10.2009, 15 Uhr

30. Akademie-Gespräch: Festung Europa

Video-Aufzeichnung des Gesprächs am 20. Oktober 2009

Beiträge 1 bis 4 von 4
powered by webEdition CMS